Ist Miniskus am Knie ernst zunehmen?

5 Antworten

jo, wenn du schon den Termin hast, dann bleib einfach mal ruhig und mach dir nicht zu viele Gedanken und wart einfach ab, was der Arzt sagt. Das kann alles von einer harmlosen Entzündung sein bis zu etwas, was eine OP notwendig macht. Also am besten einfach abwarten.

Lasse Dir erst einmal vom Arzt die Diagnose mitteilen. Wie alt bist Du denn ? Es gibt bei Knieschmerzen viele Möglichkeiten, ein Meniskusriß ist nur eine von vielen. Mich erinnert Deine Beschreibung eher an die Symptomatik, wie sie bei viel zuwenig trinken und sehr eiweißhaltiger, säurebildender Ernährung auftritt - das kannst Du beheben. Wie gesagt, erstmal den Arzt anhören. Aber lasse Dich nicht blindlings auf eine OP ein !!!

Klar solltest Du einen Orthopäden konsultieren, der macht zunächst Funktionsprobe und Schmerzpalpation (Abtasten) am Knie. Ein teures MRT-Bild zeigt, ob es sich um eine Verletzung handelt. Das wird wohl nur bei starken Beschwerden gemacht. Oft ist der Innen-Meniskus zunächst nur eingeklemmt, muss aber mit einem speziellen Griff gelöst werden, damit keine Schäden am Miniskus entstehen. Ja, wenn es aber "nur" eine Einklemmung ist und diese dann gelöst ist, kommt die eigentliche Frage. Wodurch ist es passiert und warum kommt es bei den meisten Sportlern zum Rückfall? Da muss man dann auch mal nach den Füssen schauen. Wenn das Fussgewölbe schlapp macht, der Fuss nach innen kippt (Valgus-Fuss) dann kann auch bei jungen Leuten eine propriozeptive Einlagenversorgung helfen. Das sind aktivierende, die Fussmuskeln stimulierende Einlagen, die sehr flach und unproblematisch zu tragen sind. Siehe unter http://www.podo-orthesiologie.de. Dort findet Du auch einen Therapeuten , der in Deiner Nähe die Füssen mit spezieller Methode untersucht und dann auch die Einlagen einmisst und anfertigen lässt.Denk auch mal dran, bei solchen Fehlstellungen der Füsse ist dann auch als nächstes Gelenk in der Kette das Hüftgelenk dran, dann folgt die Verkippung und Verdrehung des Beckens, der Wirbelsäule und man hat ein "aufsteigendes" Problem.Vorbeugen ist besser als später Kniegelenks- und Hüftgelenksersatz mit 70 Jahren. Alles fängt ganz harmlos an, sollte aber wirklich konsequent von der Ursache behandelt werden. Gruss Sascha

Knieschmerzen, aber nicht während Sport

Ich habe seit ca. 2 monaten knieschmerzen, vor allem im linken Knie. Wenn ich das Knie nicht bewege, tut es fast garnicht weh. Nach ca. 5 min Aufwärmen, tut es dann fast garnicht weh, außer bei Kniebeugen und anderer Belastung, während das Knie abgeknickt ist(im stehen fahrradfahren). Ca. 10 min nach dem Sport tut es dann bei fast jeder Bewegung weh. Der Schmerz ist direkt über der Kniescheibe(bei belastung während das Knie angewinkelt ist), sonst eher auf der Innenseite (beim normalen gehen).

4 Wochen Pause vom Sport (Basketball, Judo) haben nichts genützt.

Hat Jemand ne Idee, was das sein könnte? Kann sowetas vorkommen, wenn man 'schief läuft'? Gibt es vielleicht irgendwelche Übungen zum Kräftigen/Dehnen der Muskeln/Sehnen um das Knie?

...zur Frage

Knie ist geschwollen und schmerzt?

Hallo,

Mein Knie ist oberhalb der Kniescheibe geschwollen und tut weh. Ich kann mein Bein auch nicht richtig beugen. Ich habe schon seit Jahren Knieschmerzen und beim Orthopäden war ich auch schon. Dieser hat mir Schuheinlagen gegen Knick-/Senk-/Spreizfüsse verschrieben ohne mich wirklich untersucht zu haben und ohne sich meine Beschwerden genauer anzuhören. Er hat mich bloß oberhalb des Knies gepackt und iwie mein Bein geschüttelt... Jedenfalls habe seit ein paar Tagen wieder stärkere Knieschmerzen verspürt, die auftraten, wenn ich beispielsweise mein Knie zu lange angewinkelt hatte oder auch wenn ich nachts in meinem Bett lag, ohne meine Knie angewinkelt zu haben. Diese Nacht waren die Schmerzen besonders schlimm, sodass ich alle 30 Minuten vor schmerzen aufgewacht bin und mein Bein nicht einmal bewegen konnte. Ich musste, wenn ich mich bewegen wollte, mein Bein mit der Hand "in Position bringen" musste. Ich hoffe ihr versteht was ich meine 😂 Und als ich heute morgen aufgewacht bin war mein Knie ganz dick.. Was könnte das sein? Muss ich mir Sorgen machen? Ich werde zwar morgen zum Arzt gehen, würde aber trotzdem gerne im Vorfeld wissen, was das sein könnte :) (Zu mir: bin 17 Jahre alt, weiblich und wiege ca 49 kg)

Ich bedanke mich im voraus für eure Antworten :)))

...zur Frage

knieschmerzen in der entlastung, warum?

wache nachts oft von starken knieschmerzen auf, eigentlich hab ich nichts anne knie, aber warum schmerzt es immer in der entlastungsphase ? das kommt mir unlogisch vor

...zur Frage

Miniskus weiss jemand die antwort bitte lesen?

Hallo ich habe einen verdacht auf eine Verletzung am äusseren miniskus am knie und habe aif grund dessen bald ein mrt muss ich dann auf krücken laufen

...zur Frage

Knieschmerzen..wohin?

Hallo,

ich habe seit längerer Zeit enorme Knieschmerzen im rechten Knie wenn ich es für ca. min. 30 min angewinkelt nicht bewege.

Wollte deswegen mal zum Arzt gehen, und hatte überlegt da morgen hinzugehen.

Nunja wollte mal fragen ob ich vielleicht erstmal zum Hausarzt sollte, oder einfach ohne Termin zum Orthopäden gehen, was aber laut Berichten zu sehr langen Wartezeiten führen kann..

Hoffe auf schnelle Antworten..

mfg

...zur Frage

Schmerzen im rechten Knie / Bereich des Innenbandes & Miniskus

Hallo,

ich hatte gestern ein Fußballspiel & dabei habe ich mich innen am rechten Knie verletzt. Wollte den Ball wegschießen doch zur gleichen Zeit wollte auch meine Gegenspielerin aufs Tor schießen doch mein Fuß war da noch zwischen.

Jetzt habe ich so einen stechenden Schmerz im Knie an der Seite. Den merke ich vorallem, wenn ich mein Knie knicke (was ich kaum kann und sehr weh tut) drehe (besonders nach innen) und strecke /bzw. auftrete. ich kann kaum richtig laufen/auftreten weil dann der stechende Schmerz kommt. Wenn ich aber mein Knie in einer bestimmten gestreckten Position halte tut es überhaupüt nicht weh!

Meine Eltern wollen mit mir heute nicht mehr zum Krankenhaus, obwohl das schon gestern passiert ist und schlimmer geworden ist. Meine Eltern haben heute zu viel zutun was ich allerding nicht verstehe und total gemein finde!!! :'(

Hat jemand von Euch vielleicht eine Vermutung? Meine Trainerin vermutete beim abtasten, dass irgendwas am Miniskus oder Innnenband sein könnte.

Hoffe auf hilfreiche antworten Danke

Lg LLaannaa :))

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?