Ist Mineralwasser schädlich für Hunde?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

nein, wenn das eine ausnahme bleibt, ist es kein problem. schlimmer ist sicher, wenn der hund nichts zu trinken bekommt.

wenn das wasser im napf ist, kannst du ihn einfach eine minute lang bewegen, so dass das wasser hin und herschwappt, dann geht noch ein großer teil kohlensäure raus. es kann sonst sein, dass er es ablehnt.

also ich hab auch einen hund. mein vater sagt, dass mineralwasser nicht so gut is, weil das wasser ja kohlensäure hat. das kann bei hunden magenschmerzen verursachen. wir geben unserem hund immer stilles wasser.

Hunde trinken kein Mineralwasser. Mein Hund nimmt immer ein kleinen Schluck und spuckt es dann wieder aus. Hund mögen dieses Kribbeln der Kohlensäure halt nicht

Was möchtest Du wissen?