Ist Mineralwasser immer mit Kohlensäure?

16 Antworten

Mineralwässer stammen von natürlichen Quellen, bei denen das Wasser je nach Mineraliengehalt unterschiedlich zusammengesetzt ist und demzufolge auch einen eigenen Geschmack hat. Aus der Erde kommt es (meist) einfach als Wasser - die Kohlensäure wird erst in Abfüllanlagen hinzugefügt, um das Flaschenwasser haltbar zu machen.

Bei manchen Menschen verursacht Kohlensäure Probleme im Magen (Aufstoßen), so dass man dazu übergegangen ist, auch 'plattes' Wasser ohne Kohlensäure anzubieten, so wie es dir jetzt passiert ist.

Je nach Zusammensetzung gibt es fantastische Mineralquellen, die ein wahres Geschenk der Natur sind und durch ihren Mineraliengehalt ausgezeichnet zu gesundheitlichen Trinkkuren geeignet sind.

Mineralwasser wird durch die Mineralwasserverordnung überwacht, während unser Leitungswasser durch die Trinkwasserverordnung geregelt ist. Trinkwasser gilt als Lebensmittel (Mineralwasser nicht).

Nein. Meineralwasser hat theoretisch etwas mit den Mineralien zu tun. Ich habe mal so etwas in harter Version getrunken bei Bad... ich kommnicht mehr drauf. Aber es schmeckt richtig salzig,,, geht garnicht,

Das was man aus dem Supermarkt bekommt ist besseres Leitungswasser. Wenn Du es willst als Selter mit Kohlensäure als Selter. Aber Mineralwasser ist das nicht. Das ist nur Leitungswasser, was sich anders nennt. Das hat Stiftung Warenntest mal nachgefortscht.

Aber ganz ehrlich... echtes würdest Du nicht trinken wollen.

Mario

Ich vertrage das Wassertrinken nicht mehr. Woran kann das liegen?

Hallo Community,

steht zwar bereits oben, aber ich schildere es nochmal genauer: Früher konnte ich problemlos Wasser trinken, sogar ein großes Glas davon, aber seit neustem wird mir ein bisschen schlecht vom Wasser trinken. Ich rede von Leitungswasser. Wasser mit viel Kohlensäure (also was auch richtig spritzt) kann ich problemlos trinken und trinke ich sogar gerne. Woran könnte es also liegen, dass mir schlecht von Leitungswasser wird? Liegt es am Wasser oder an meinem Körper?

Weitere Frage: Ist es außerdem normal, dass mir total schlecht von medium Mineralwasser wird? Also von Mineralwasser mit leichter Kohlensäure? Muss mich davon manchmal sogar fast übergeben.

Danke für paar Antworten!

...zur Frage

Bauchschmerzen - Wasser mit oder ohne Kohlensäure?

Hallo,

Ich habe seit ein paar Tagen einen Infekt mit Bauchschmerzen, Überkeit, Kopfschmerzen, Schnupfen und Husten, besonders schlimm sind die Bauchschmerzen. Ich war auch schon beim Arzt und soll mich nun ausruhen. Kann ich auch Wasser mit Kohlensäure trinken oder ist das schlecht gegen die Bauchschmerzen? Ich trink sonst eigentlich täglich Sprudelwasser und mag Leitungswasser nicht besonders.

lg, Elfenmagier

...zur Frage

Ist Leitungswasser ungesund?

Hi, meine Mutter kauft immer Mineralwasser mit Kohlensäure, aber ich hasse das und trinke deshalb immer Leitungswasser. Ist das eigentlich gesund, wenn man das trinkt? (Wegen dem Kalk etc.) Und welches Wasser trinkt ihr am liebsten?

...zur Frage

Wasser ist gut für die Haut

Wasser ist gut für die Haut - das liest man jetzt auch schon in den meisten Foren. Aber hier meine kurze Frage an euch:

Spielt es eine Rolle ob normales Leitungswasser oder Mineralwasser mit Kohlensäure (Vöslauer) ?

Denn in vielen Foren wird darauf nicht eingegangen und oft auch Leitungswasser angeführt, nicht aber Mineralwasser. Leider habe ich nichts für Leitungswasser über, für Kohlensäurehältiges aber schon.

...zur Frage

Unterschied zwischen Kranwasser und stillem Mineralwasser?

Hallo Leute,

meine gesamte Familie trinkt Mineralwasser mit extrem viel Kohlensäure, was ich persönlich nicht mag, weil ich von der Kohlensäure doch arg aufstoßen bekomme. Darauf hin bin ich zu meinen Eltern gegangen und wollte das wenigstens das günstige Mineralwasser ohne Kohlensäure neben dem Wasser mit Kohlensäure gekauft wird. Dann meinten Eltern da könnte ich doch Kranwasser trinken, aber ich finde das Kranwasser stillem Mineralwasser überhaupt nicht ähnelt. Ist das tatsächlich so und ist das nur eigenes Empfinden?

...zur Frage

Ist Leitungswassser ungesund?

Ich selbst trinke jetzt seit fast einem Monat nur noch Leitungswasser. Einige Leute machen mir aber immer wieder Angst und sagen, dass ich lieber Mineralwasser trinken sollte.

Und was ist eigentlich billiger auf lange Sicht ? Leitungswasser oder Mineralwasser ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?