Ist Milch ungesund - oder nicht?

...komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Eine Person vom Fach sagte mir, Milch ist gesund. Sogar H-Milch, die zu ca. 60 % "ermordet" wäre, hätte noch sehr gute (Rest)-Inhaltsstoffe, also lass sie dir nicht vermiesen, wenn du sie verträgst. LG.

Kommt darauf an, für wen... Es gibt Menschen, die Allergien auf gewisse Bestandteile der Milch haben, die müssen Milch meiden...

Aber ganz allgemein kann man sagen: Milch ist gesund.

Menschen sind die einzigen Säugetiere welche nach dem Säuglingsalter weiterhin Milch trinken. - Toller Spruch, aber ist mir egal. Kalte Milch ist mein Lieblingsgetränk! Ich trinke seit jahrzehnten etwa 1 liter Milch im Tag und bin voll fit. Immer nur Wasser ist fade! Zuviel Tee nee! Alkohol schmeckt mir gar nicht! Ab 10 Tassen Kaffee zittere ich nur noch in der Gegend herum! Fruchtsäfte übersäuern den Magen total! Der Rest ist Chemievergiftung!  Also: Milch! Hmmmm! 

Milch ist gesund und optimal für seine natürlichen Abnehmer: die Kälber

Menschen sind aber keine Kälber und der Konsum von Milch/Produkte ist längerfristig ungesund

Hi manutdfan,

Milch ist sehr ungesund. Sie ist entzündungsfördernd und beinhaltet so viele Hormone, die falsch für Deinen Körper sind. 

Überlege mal, Du trinkst etwas das für Kälber gedacht ist...

MfG

Es gibt etliche Bücher wo Milch schlecht dargestellt wird.
Was ich oft lese, ist dass wir Menschen keine Milch gut vertragen.
Ziegenmilch anscheinend besser.

In maßen denke ist ok.

Gruß

Ungesund wie so gut wie jedes Lebensmittel in unserer kranken Welt

Milch ist Krebserregend
Das Kasein
Bei zu viel Kasein wächst der krebs
(Beweis durch Rattenexperment )
Bei 5% Kasein in der Nahrung ist kein bis schwach Krebszellenwachstum
Bei 20% (westliche Ernährungsweise)
Wächst die Anzahl an Krebszellen
Die Entwicklung kann durch reduzierung gesenkt werden
Also wenn von 20 auf 5% sinkt das Wachstum deutlich
Milch kann Allergien auslösen
Migräne kann Milch auslösen
Fleisch löst Diabetes aus
Wenn die Blutgefäße verengen muss man aufhören tierische Produkte zu konsumieren

Das hab ich mir mal in den iPhone Notizen notiert

Ich trinke übrigens trotzdem Milch

Krebs - wenn vorhanden - wächst durch JEDE energiereiche Nahrung. Protein, Zucker, Fett... egal. Hilft dem Krebs. Genug Energie = Wachstumsreiz - gut beim Training und ber Reparatur. Nur reagiert Krebs draus stärker als normale Zellen.

0
@Herfried1973

Nachtrag: Typ 1 Substanzen schädigen im Vgl. die DNA, erzeugen Krebs. Und wirken zusätzlich (zu sehr geschädigte Zellen sterben, müssen ersetzt werden) im Körper als Wachstumsreiz.

Und dazu gehört bzgl Essen von zu stark gebratenem Fleisch resp. stärke-haltigem Gemüse (neu, Acrylamide) alles was Nitrat enthält etc.

0

Milch ist nicht ungesund. 

 Nichts ist per se gesund oder ungesund.

Hier ist das gut erklärt ...

Da streiten sich schon Biologen, Mediziner, Ernährungswissenschaftler und noch viele andere die Langeweile haben.

Mein Arzt sagte vor einiger Zeit zu mir, "jeden Tag ein Glas Milch tut dem Körper gut.

Das mache ich und fühle mich gut.

Ich habe einmal gelesen, dass nur Ziegenmilch gesund ist .

Was möchtest Du wissen?