Ist Messi-Syndrom eine Krankheit? Wie kann man demjenigen helfen?

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Es ist wie eine Krankheit,Mann kann dem jenigen nicht immer helfen ,das kommt darauf an ob er überhaupt geholfen werden will,falls Ja dann in ganz kleinen schritten vorgehen,z,B,Eine Schublade vornehmen und nicht mehr,das würde ihn zu sehr anstrengen.Und zu große Verlustängste hervorrufen.Und er muß es selber tun.Nicht du.

kommt es nicht auf die Schwere an? Kommt drauf an von was er/sie sich nicht trennen möchte, deshalb ist man nicht gleich krank! Dies ist eine These, hier wird nicht deffiniert was es ist...

0
@supermuschi

Ein richtiger Messi hortet alles ,egal was,die anderen sind Sammler,die sich nicht von ihren Stücken trennen können.

0

In jeder größeren Stadt gibt es Selbsthilfegruppen. Gerade haben wir in NRW einen Landesverband gegründet, um Fördermittel zu bekommen. Lies doch mal die Bücher von Sandra Felton, die selbst Messie war und zahlreiche Bücher darüber geschrieben hat. Z. B. "Im Chaos bin ich Königin" u.s.w.

Ist Messi wirklich ein Autist?

Also das würde mich mal interessieren.Habe im Internet sowas gefunden http://www.sport.de/cms/wieder-wirbel-um-messi-ist-der-zauberfloh-ein-autist-1625617.html

Das interessiert mich nicht nur weil ich Messi fan bin sondern auch weil mein kleiner Bruder Autist ist und der nicht reden kann.Und Messi ist der Weltbestespieler, kann reden hat Frau und Kinder und wenn er Autist ist wäre das schon was cooles für mich sowas zu hören. lg jupiter2019

...zur Frage

Gibt es das Gegenteil vom Messi Syndrom?

Guten Tag

Ich kenne mich damit nicht wirklich aus und entschuldige mich wenn ich blödsinn erzähle, aber ich meine gehört zu haben das Messis Dinge oftmals behalten weil sie annehmen diese irgendwann noch einmal gebrauchen zu können. Diese dann quasi horten und sich somit von nichts trennen können.

Ich habe schon seit Jahren die angewohnheit jede Woche alle Schränke und Schubladen durchzugucken und alles wegzuwerfen was nicht wichtig ist. Auch mit Kleidung mache ich das so. Dadurch entsteht permanent der Eindruck ich sei vor kurzen erst eingezogen. Ich kann es absolut nicht ab wenn ich weiss, dass irgendwo Plunder rumliegt.

Gibt es sowas? Das Gegenstück zum Messi Syndrom?

...zur Frage

Wernicke- Syndrom

Kennt jemand betroffene die an dieser Krankheit leiden und ist sie Heilbar???

...zur Frage

Informationspflicht zum Thema Messi in Nebenwohnung

Muss ein Makler/ Vermieter/ Vormieter bei einer Besichtigung oder auch im Prozess des Vertragsabschlusses bekannt geben, dass im Nebenhaus ( Reihenhaus) eine Frau mit Sohn mit Messi- Syndrom lebt, es in der Vorgeschichte Anzeigen wegen Beleidigung, Sachbeschädigung und Rattenbefall gab? Heute ist der Buchsbaum im Vorgarten der Zertsörung zum Opfer gefallen. Ich will in dieses Haus nicht einziehen, muss aber, weil meine Whg. schon weitervermietet ist. Was tun?

...zur Frage

was ist osteoporosis?

hey gute frage gemeinde, ein guter freund von mir namens ian hat osteoporosis (das ist englisch ich weis nicht genau wie das auf deutsch heist xD). er ist im rohlstuhl und ich habe gegoogelt und gesehen das das etwas mit den knien oder so macht.

jetzt zur frage!!!: kan das heilen oder ist er für seine restliche leben an den stuhl gefeselt? und was macht das genau und wie schrenkt ihn das ein? tut das doll weh?

danke für lesen und antworten xD

...zur Frage

Chaos Haus, keine Kraft zum Aufräumen?

Hallo liebe User,

ich weiß nicht mehr weiter. Unser Haus ist schon seit Jahren unaufgeräumt, da wir sehr viele Sachen haben und diese nicht überall unterbringen können. Zudem wird bei uns sehr selten geputzt, da mein Vater täglich arbeitet und danach keine Lust mehr hat und meine Mutter krank ist. Mittlerweile ist es so viel, dass es mich psychisch sehr belastet und ich ebenfalls krank und Übergewichtig geworden bin. Ich fange jeden Tag an, aber ein Tag später sieht es genauso aus. Es ist so schlimm, dass ich nur bestimmte Freunde einladen kann. Ich bin 17 und würde gerne was ändern, da ich im Oktober eine Ausbildung anfange, aber bekomme es einfach nicht hin, weil mir schnell schwindelig wird und ich kaum Besserung sehe. Ich möchte aber auch nicht weg von meiner Familie.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?