Ist Menschenhass eine miese Charaktereigenschaft oder ein Hobby?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Von welchem Menschenschlag redest du genau?
Es gibt einen riesen Unterschied zwischen Menschen die wirklich Leid verursachen und wollen z.B. wie Sadisten, Psychopathen, extremen Egoisten. Und auf der anderen Seite die Misanthropen die eher Menschen hassen, weil die Menscheit gewisse Ideale nicht erfüllen kann oder zu dumm erscheint. Somit wollen Misanthropen durch ihren Hass eher die Gesellschaft kritisieren.

Tiefer unterscheidet man wieder zwischen Hass und Zorn.
Hass basiert auf niederen Trieben, der Zorn ist jedoch eher das Gefühl von einen Missstand und Ungerechtigkeit.

„Furcht führt zu Wut, Wut führt zu Hass. Hass führt zu unsäglichem Leid.“ - Yoda. ;)

Man sollte seinen Geist stärken und rational und bewusst die Realität wahrnehmen. Etwas erschaffen ist zwar schwerer aber auch sinnvoller als etwas zu zerstören, was einfacher aber schädlicher ist.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von googlehupf2
16.04.2016, 12:57

Vom Beispiel No° 2 :-) 

0

Meiner Meinung nach ist Menschenhass weder eine Charaktereigenschaft, noch ein Hobby. Das ist einfach etwas, was sich nach schlechten Erfahrungen oder Ängsten entwickelt. Also finde ich eher, es passt in die Kategorie "Ängste/Hass" 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von googlehupf2
16.04.2016, 12:48

Gute Antwort. 

1

Weder noch.

Es ist ein Klotz an Deinem Bein, der Dich bei allem behindert. Du kannst allerdings etwas dagegen unternehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ist eine Lebenseinstellung ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Menschenhass ist ein Charakter und Erziehungsdefizit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?