Ist meinem Blaupunktbuntbarsch einfach nur stinklangweilig?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wie groß können sie denn werden und wie groß können die anderen fische in etwa werden? 

Du musst ja abschätzen, ob sie dann alle noch genug platz im Becken haben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von arimakis
13.11.2015, 19:21

Antennenwelse und Blaupunkte können gerne 15 cm groß werden. Im Moment läuft es zwischen allen Fischen sehr gut, der Blaupunkt ist sehr friedlich, alle fühlen sich augenscheinlich wohl.

Meine Ursprungsfrage war ja, ob sein Verhalten auf Langeweile zurückzuführen ist. Einen weiteren Artgenossen hinzuzuziehen wäre kein Problem, weil ein weiteres Becken vorhanden wäre, in welches dann nur diese Zwei hinein kämen. Aber benötigt er denn unbedingt einen? 

Wenn ihm das Verhalten, ständig den Kopf gegen die Scheibe zu drücken, nicht schadet, würde ich es so belassen, wie es nun ist. Bin mir da aber zu unsicher. 

0
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von arimakis
13.11.2015, 19:27

Weil dort 

Haltung:
Paarweise in Becken mit einigen Unterständen.

steht? In der Zoohandlung hatte man uns anders beraten. Solange er sich wohlfühlt, kann man ihn alleine lassen. Da nun aber das Verhalten erneut auftaucht, bin ich zunehmend skeptisch dieser Aussage gegenüber. Abgeben käme nicht in Frage, weil, wie unten bereits beantwortet, ein weiteres Becken vorhanden ist. Dort würden dann nur die Blaupunkte hinein kommen. 

Also schadet ihm das Verhalten?

0

Was möchtest Du wissen?