Ist meine Zylinderkopfdichtung Defekt? Motor überhitzt beim stehen.

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Also das ziehen hängt mit dem vorherigen Problem nicht zusammen und das der Lüfter nicht geht kann schon die Ursache sein. Wie lange bist du den gefahren bist du im Stau standest?

Etwa 1 Stunde.

0
@polle1791

Ok dann kann es durchaus sein das nur der Lüfter die Ursache ist wenn der wiklich nicht läuft. Ansonsten wie du schon vermutet hast Thermostat. Kopfdichtung ehr unwahscheinlich.

0
@polle1791

Dann stimmt etwas nicht mit dem Lüfter, der Verkabelung dem Steuergerät oder dem 1. Temperatursensor nicht (Der 2. sensor ist für die Temperaturanzeige im Tacho). Mit der Zylinderkopfdichtung hat das gar nichts zu tun.

0

bei 100 grad ist der motor noch nicht überhizt. es ist ein geschlossenes system welches unter druck arbeitet, d. h. die kühlflüssigkeit kocht nicht bei 100 grad sondern bei ca. 115 grad. solange alles läuft und kein kühlflüssigkeitsverlust zu verzeichnen ist, ist alles in ordnung. im stau den motor aus machen oder die heizung voll aufdrehen und den lufter auf stufe 2-3 stellen, damit mehr wärme abgeführt werden kann. sonst allzeit weiter gute fahrt!.

Die kilometeranzahl lautet 217000 km nicht 317000 km

Was möchtest Du wissen?