Ist meine Zusammenstellung für einen neuen Gamer-PC gut (siehe Auflistung der Hardware) ?

... komplette Frage anzeigen

Das Ergebnis besteht aus 2 Abstimmungen

Mittelmäßige Aufstellung für diese Preisklasse 50%
Gute Aufstellung für diese Preisklasse 50%
Schlechte Aufstellung für diese Preisklasse 0%

6 Antworten

Moin Kozumoto,

ich würde es so machen :

1 [url=https://geizhals.eu/1215110]Crucial MX200 500GB[/url]
1 [url=https://geizhals.eu/1290376]Intel Core i5-6600K[/url]
1 [url=https://geizhals.eu/1305608]Corsair Vengeance LPX schwarz DIMM Kit 16GB, DDR4-3000[/url]
1 [url=https://geizhals.eu/1471241]ASUS ROG Strix GeForce GTX 1060, STRIX-GTX1060-6G-GAMING[/url]
1 [url=https://geizhals.eu/1306610]ASRock Z170 Extreme4[/url]
1 [url=https://geizhals.eu/1386052]EKL Alpenföhn Olymp[/url]
1 [url=https://geizhals.eu/1375506]Corsair Carbide Series Clear 400C schwarz mit Sichtfenster[/url]
1 [url=https://geizhals.eu/1165357]be quiet! Straight Power 10-CM 500W[/url]

Die Samsung Pro SSD ist absolut überflüssig.

3200er RAM zickt ganz gerne mal, und gerade die Asus Skylake Boards booten mit schnellem RAM extrem langsam, deswegen der 3000er RAM und das AsRock Brett.

Der Olymp ist besser als der DRP3 und lässt sich auch wesentlich leichter montieren.

Statt der GTX970 die neuere und bessere GTX1060.

Das 500 Watt Straight Power 10 reicht mehr als aus.

Ich habe mal das neue Carbide 400C als Gehäuse genommen, ist noch etwas besser als das 450D.

Du könntest noch gut was sparen, wenn Du den i5-6500 nimmst, weil OC beim zocken nur sehr wenig bringt.

Grüße aussem Pott

Jimi

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der ist sinnvoll aber ich würde bald noch ne Festplatte reinhauen zB für Spiele

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Mittelmäßige Aufstellung für diese Preisklasse

Bis auf zwei Dinge eigentlich vertretbar.

Keine alte GTX 970. Wenn, dann die aktuelle GTX 1060 oder AMD RX 480.

Ein 650 Watt Neztteil ist ehier eigentlich mehr als überdimensioniert. Gute 450 bis 500 NTs würde dicke reichen.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DarkxAxngel
10.08.2016, 14:39

Ein Xeon Cpu statt i5 lohnt sich um einiges mehr

0

Für 50-100€ mehr kriegst du eine GZX 1070

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Gute Aufstellung für diese Preisklasse

ich würde aber einen i7 nehmen, der hat nämlich hyperthreading

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also zum Netzteil kann ich dir sagen das ein 500Watt Premium Netzteil vollkommen ausreicht und da habe ich schon bedacht das du deinen PC bestimmt noch übertakten möchtest!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?