Ist meine Tochter Blind?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo,

es kann schon sein, dass sie nur schlecht oder gar nichts sieht.

Angst musst Du davor aber nicht haben. Es gibt mittlerweile so viele Hilfsmittel, dass Sehbehinderte mittlerweile fast alles machen können, was Sehende auch können.

Der Deutsche Blinden- und Sehbehindertenverband hat einige Tipps zusammengestellt: http://www.dbsv.org/ratgeber/rehabilitation/alltagstricks/

Ansonsten würde ich mich auch einmal an den Verein Anderes Sehen e. V. wenden. Dort widmet man sich unter anderem der Aufgabe, blinden Menschen die Echoortung - das Sehen mit den Ohren - beizubringen.

Babys müssen erst alles erlernen,die Körperwahrnehmung und deren Kordiantion (ausser die angeboren Reflexe) und wirklich scharf sehen können Sie auch erst später.
Dass deine Maus sich ein rotes Kissen anschaut,ist ein gutes Zeichen,denn kräftige Farben ziehen sie magisch an,also glaube ich nicht,dass du dir gross Sorgen machen musst,wenn dir auch schon Ärzte Entwarnung geben haben,ist doch alles gut!
Natürlich ist ein Arztbesuch zuviel immer besser!
Wünsche euch nur das Beste

Wenn sie ein rotes Kissen anlächelt, dann kann sie ja doch wohl nicht blind sein?

Die Kinderärzte haben seit neuestem Geräte die Messen ob das Kind auffällig ist an den Augen! Ich würde gleich morgen früh zum kindErarzt wenn was ist wird er dich überweisen

Alles gute 🍀 

XC600 16.01.2017, 11:57

sie hat doch in 4 Tagen einen Termin in der Uniklinik , was soll sie da jetzt noch extra zum Kinderarzt ?

1

Was möchtest Du wissen?