ist meine rippe gebrochen?arzt oder abwarten?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Geh zum Arzt und lass es röntgen, falls es wirklich ein Rippenbruch ist und der Bruch sitzt falsch kann wohl möglich auch schlimmeres passieren. Lass es abklären dann hast du die Gewissheit Gute Besserung

alle meinen arzt.das sind in dem fall 100% werde ich morgen machen.danke an alle nochmas

0

Du solltest schleunigst zum Arzt oder besser noch in die Notaufnahme eines Krankenhauses gehen. Was Du berichtest klingt schon stark nach einer Rippenfraktur. Bei der Lokalisation kommt außerdem ggf. noch eine sog. Lungen- oder Leberkontusion (-quetschung) in Frage. Insbesondere eine Verletzung der Leber kann innere Blutungen nach sich ziehen, die ggf. auch erst später eintreten bzw. symptomatisch werden können - und das kann lebensgefährlich sein. Das kann man nur mittels Ultraschall oder Computertomographie (und somit im Krankenhaus) feststellen bzw. ausschließen. Schwindel und Übelkeit sowie Schwitzen spricht auch für Kreislaufprobleme. Also: ab ins Krankenhaus - und wenn nichts dabei herauskommt, um so besser, aber das Risiko zu spät was zu unternehmen solltest Du nicht eingehen. Also ab ins Krankenhaus - und zwar heute abend bzw. nacht noch - keine Sorge, in im Krankenhaus werden auch nachts die notwendigen Untersuchungen durchgeführt (zumindest wenn es kein ganz kleines Krankenhaus ist). Und Du solltest nicht selber fahren, sondern Dich fahren lassen - oder ggf. den Rettungsdienst alarmieren.

Gruß docfm, Facharzt für Anästhesie und Intensivmedizin

war beim arzt. die meinten es sei nix gebrochen bzw durch gebrochen.schmerzen seien normal bei solch einem tritt.aber alles bestens.vielen dank für die antworten

0

Würde schnellsten zum Röntgen gehen,las es lieber Untersuchen.Alles gute juweda

du, das kann man nur, auch ein arzt, mit röntgenbildern feststellen

Was möchtest Du wissen?