Ist meine Namensänderung in den USA auch in Deutschland gültig?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Geh zur Deutschen Konsulat in L.A. Dort stellt man dir ja deine neuen Dokumente wie den Deutschen Reisepass aus.

Der Nachname wird kein Problem sein, der wird ja oft bei einer Hochzeit geändert.

Beim Vornamen wird es schwieriger werden, aber ich denke in deinen Deutschen Dokumenten kann auch der "alte"Namen stehen bleiben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
stufix2000 14.01.2016, 16:36

Danke für den Stern. Grüße an die Westküste*

0

Ich bin aus einer, sagen wir mal ziemlich internationalen Familie. Um meinen Nachkommen dein Problem zu ersparen, bekam mein Sohn (einziges Kind) einen Vornamen, der in deutsch und englisch sehr ähnlich geschrieben und ausgesprochen wird. Mit seinen zwei Pässen hat er jetzt kein Problem. Ich habe mit einem Lächeln zur Kenntnis genommen, dass auch seine deutsche Frau, die er im Ausland kennengelernt und geheiratet hat, einen passenden Namen hat.

Eine Namensänderung in Deutschland ist ziemlich schwierig. Ich kenne nur einen Fall, in dem jemand mit einem recht ungewöhnlichen und lächerlichen Namen den ändern konnte, wobei ein Teil des alten Namens erhalten bleiben musste. Teuer ist es außerdem, denn es müssen alle Dokumente umgeschrieben werden, auch die Rentenversicherungen usw. müssen informiert werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gehe am besten zum Einwohnermeldeamt, die helfen dir sicherlich weitee bei solchen Fragen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

sofern du die deutsche staatsangehörigkeit beibehalten darfst, kann dir dein zuständiges einwohnermeldeamt diese frage beantworten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?