Ist meine Mutter meine Mutter?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Natürlich kann man das über einen DNA-Test rausfinden. Allerdings ist Mutterschaft normalerweise recht eindeutig. Die einzigen Szenarien, bei denen du unwissentlich bei einer "falschen" Mutter aufwachsen könntest, die mir einfallen, sind eine Verwechslung direkt nach der Geburt oder aber eine Adoption, die man dir verschwiegen hat. Beides kommt ziemlich selten vor.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, du musst ihr schon glauben. Falls du adoptiert sein solltest oder eine Stiefmutter hast, merkst du es an gar nichts, außer vielleicht, dass du deinen Eltern/Mutter Null ähnlich siehst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde mich eher sorgen um den Vater machen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Liss1270
22.01.2016, 16:11

*mir

1

Natürlich nicht, du bist in der Klinik vertauscht worden!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du die Blutgruppen deiner Eltern kennst, kannst du es vielleicht herausfinden.
A + B = A oder B oder AB oder 0
A + 0 = A oder 0
B + 0 = B oder 0
0 + 0 = 0
AB + A = A oder B oder AB
AB + B = A oder B oder AB
AB + 0 = A oder B
AB + AB = A oder B oder AB
Alle anderen Kombinationen sind nicht möglich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenn sie einen anderen namen als du hast oder sogar eine andere sprache spricht, oder eine andere hautfarbe hat, ist das schon sehr verdächtig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?