Ist meine Mutter geisteskrank?

...komplette Frage anzeigen

18 Antworten

Mein Mutti arbeitet mit psychisch kranken zusammen, ich werde sie mal fragen, sobald sie wach ist;)

Einige der Auffälligkeiten, dass sie Leute gegen dich (ich duz jetzt einfach mal) aufhetzt, könnten der krasse Versuch sein, dich rauszuekeln, nach dem Motto "wenn das Kind nicht freiwillig geht, zwing ich es".

Das sie immer über alles bescheid wssen will, könnte auf einen Kontrollzwang hindeuten. KÖNNTE muss aber nicht! seit wann ist es denn schon so? ist vielleicht etwas passiert, so dass es nur eine Reaktion ist?

Claudia79 11.06.2010, 02:58

Hallo Teddykeks! Vielen Dank bitte frag deine Mutti ich wäre dir sehr dankbar! Sie ist ein Kriegskind geb 1938! Ps. ich bin adopiert.

0

Der Apfel fällt nicht weit vom Stamm - mehr sag ich hierzu nicht. Mit 30 Jahren noch zu Hause wohnen und noch dazu unter solchen Umständen, da kann ich nur dem Kopf schütteln.

Wenn ich eine 30-jährige Tochter hätte, die noch bei mir wohnt, würde ich mich genau so verhalten, damit sie sich endlich eine eigene Bleibe sucht. Denn ich hätte keine Lust, die Putzfrau für ein erwachsenes Kind zu spielen und für deren Lebenshaltungskosten aufzukommen. Also: Ich versteh das Verhalten Deiner Mutter.

Gant einfach, zieh´ aus dann hast du Ruhe und kannst tun und lassen was du willst. Warum wohnt man mit 30 Jahren noch bei (oder mit) seinen Eltern? Und warum geht man nicht einfach wenn solche Zustände herrschen?

Manne123 11.06.2010, 03:01

Weils bei Mami billiger ist und sie kein Bock hat zu arbeiten .....

0

also ich würde an deiner stelle das weite suchen ... am besten 800 km weit weg von denen wegziehen ...

es ist höchste Zeit, dass du ausziehst und ein eigenes Leben anfängst - sonst bist du krank

Ist ja wie im Kindergarten, mit 30 Jahren solltest du wohl etwas weiter entwickelt sein und nicht mehr bei Mami wohnen und die arme Frau auch noch einkaufen lassen für dich etc.

Irgendwie fällt es mir auch schwer, bei deiner Wortwahl zu glauben, dass du 30 bist.

selbst schuld. ich bin 20 und kann mir bei gott nicht vorstellen hier noch lange zu wohnen.. zieh woanders hin, fang ein neues leben an. auf EIGENEN beinen!

vermutlich ist dieses verhalten der verzweifelte versuch, dich endlich auf eigene füsse zu stellen. die nächste möglichkeit wäre, die schlösser auszuwechseln. deine mutter reagiert sehr normal. hat sie dir nie gesagt, dass es zeit wird auszuziehen?

oh mann...schwer,da worte zu finden.an deiner stelle würde ich einfach so schnell wie möglich ausziehen.es wird nicht lange dauern,bis deine mama zu dir kommt,aber gib nicht zu schnell nach,sie hat mist gebaut,nicht du!!!!!

Ähm....

Warum wohnst du mit 30 noch bei deinen Eltern ?

Ich gehe davon aus dass du nicht Arbeiten gehst...

Wenn dem so ist musst du dich damit abfinden solange du "durchgefüttert" wirst .

du bist 30 und wohnst noch daheim???zieh aus und gut

Hallo ich lebe eben dort. fertig aus

Die Frage ist nicht, ob deine Mutter einen Sockenschuss hat, sondern warum du es mit 30 noch nicht auf Reihe bekommen hast auszuziehen.

"5. Muss schuften im Haus(Vater macht absolut gar nichts):muss mein Geschirr selbst spülen, das von ihr und meinem Vater wird..."

Ja, da überfordert man eine 30-Jährige, wenn man verlangt, dass sie das Gechirr selbst spült. LOL!!!!!!!!!!!!!!!!

Mädchen: Andere in Deinem Alter wohnen nicht mehr bei Mutti, sie sind selbst Mutti und manche von ihnen gehen auch noch nebenbei arbeiten.

karin0000 11.06.2010, 03:47

sie meint, dass sie als einzige ihr geschirr seperat spuehlen muss...

0
Clrainbow774 12.06.2010, 08:54
@karin0000

und??? was ist daran so schlimm? ich würde auch nicht die putze einer 30-jährigen machen. ich kann die mutter gut verstehen.

0

Dann sagt mir bitte mal ob meine Mutter ballaballa ist!

Teddykeks 11.06.2010, 02:58

Falls Du mich meinst, ich geb dir auf jeden Fall bescheid, was meine Mutti gesagt hat! gibt es noch mehr Auffälligkeiten?

0
Claudia79 11.06.2010, 03:06
@Teddykeks

Ach ja: Mein Vater wird unter Druck gesetzt: Er hat ihre Meinung zu haben. Ein Gespräch mit ihm unter 4 Augen ist immer mir beipflichtend. Sobald sie auftaucht, fällt er mir immer in den Rücken.

0
miimiimiimii 11.06.2010, 03:12
@Claudia79

hmmm. warum bist du bisher jetzt noch nicht ausgezogen?

diese fehlende information kann das verhalten deiner mutter jeweils völlig unterschiedlich erscheinen lassen...

0
Manne123 11.06.2010, 02:59

NEIN ist Sie nicht !!!

Deine Einstellung ist das einzige was Balla Balla ist .....

Geh arbeiten und gut iss....

kopfschüttel

0

Kann mir mall jemand-darum geht es mir- und nicht wieso ich zuhause lebe sagen ob meine Mutter balla balla ist?

Susanne1022 11.06.2010, 02:53

nein,ist sie nicht.sie hat eben ne andere lebenseinstellung!

0

Mit 30 sollte man ausziehen.

Fakt 1: Man wohnt mit 30 nicht mehr bei Mammi.

Fakt 2... Sieh zu !

Roschi 11.06.2010, 02:47

Ne also echt... Ich finds auch komisch das man sich mit 30 nich mal aufn weg macht langsam ein eigens leben zu führen mit ner familie oder so. wär doch schöner als so oder?

0
Roschi 11.06.2010, 02:52
@Eratya

Jap da geb ich dir recht. Hm.. sory wollte eigentlich agrnich deine antwort kommentieren !! Aber naja :-)

0
Eratya 11.06.2010, 12:44
@Roschi

Doch, kannst Du... mir macht das nichts^^

0

Was möchtest Du wissen?