Ist meine Mutter enttäuscht?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ich als Mutter, sage mal, das ist für beide eine sehr, sehr schwere Zeit. Man wacht morgens auf, die niedliche kleine Tochter ist weg und da steht eine erwachsene Frau vor einem. Dann fallen einem sämtliche "Jugendsünden" und verpasste Chancen ein und man möchte irgendwie versuchen das unsere "Kleine" nicht auch die gleichen Fehler macht.

Ich denke, da reagieren Mütter mal sehr gerne über. Wenn man der Meinung ist, dass die Tochter einen verbal nicht versteht, stellt man nur zu gerne Vergleiche mit anderer Leute Kinder an.

Klar merken wir, wie unglücklich die Töchter sind, waren wir ja auch, aber unser vorrangiges Ziel ist, die Tochter irgendwie auf den richtigen Weg zu schieben, deshalb weinen wir auch, aber heimlich abends im Bett. Oder brüllen rum.

Viele von uns haben noch erlebt, wie Frauen unterdrückt und mit schlechter Ausbildung, die schlechtesten Arbeiten machen mussten, oder gar keine hatten und immerzu von Männern abhängig zu sein. Das wollen wir gerne unseren Töchtern ersparen. Aber von unserem Empfinden her, wird die Zeit so schrecklich knapp.

"PikachuAnna" beschreibt ja den eigenen Zustand sehr schön, wie einem das Kind entgleitet und man kann nichts mehr tun, bzw. wird nicht mehr respektiert. Eigentlich kann man nur seufsen und "alles Gute" wünschen, dass sie sich nicht so viel für die Zukunft verbauen.

Evtl. würde es sie ein wenig beruhigen, wenn Du reale Pläne für Deine berufliche Zukunft hast und Dir wirklich Mühe gibst, die auch zu verfolgen.   

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von nutella301
12.06.2016, 23:41

Wow! Wenn ich ehrlich bin, hab ich nicht wirklich dran gedacht! Ich hab aber das Gefühl , dass ich noch "zu jung" dafür bin , oder besser gesagt fühle ich mich immernoch wie ein "Kind" (bin ja erst 15, aber glaube dass du weißt was ich meine!)

0

Ich denke, dass deine Mutter sich einfach nur sorgt. Und sie reagiert und handelt schlecht. Du wächst heran und wirst erwachsen und sie guckt wahrscheinlich schon weit in die Zukunft.

DU  hast nix falsch gemacht. Es ist nicht richtig, dass sie dich vergleicht und zum Arbeiten schicken will. Ich bin mir fast sicher, dass sie es gar nicht so meint sondern eher überfordert ist.

Versuche, dir das nicht so zu Herzen zu nehmen. Es ist schon schwer genug für dich, ohne Vater aufzuwachsen. Manchmal können Mütter ihre Fehler nicht so gut zugeben und werden dann unfair.

Vielleicht versuchst du mit einem guten Freund, Schwester Bruder?  - ins Gespräch zu kommen damit es dir nicht so schlecht geht.

Versuche das Beste aus deinem Leben zu machen. Streng dich an in der Schule, denn wohin sich dein Leben entwickelt kannst du selbst mitentscheiden. Im Moment hast du sicher eine sehr schwere Zeit, aber sie wird wieder besser.  :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

in der Pubertät haben viele Mädels ein Problem mit ihrer Mama (ich auch!).
Immer wieder versuchen, ruhig miteinander zu reden. Du schaffst das...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ganz ehrlich.Ich würde einen feuchten Fu*** drauf geben,wenn meine Mutter sowas über mich sagen würde.Ich weiß,ist ziemlich respektlos wie ich das jetzt genannt hab.Aber ich meine einfach nur,dass du sie ignorieren sollst.Klar ist es nicht so gut,wenn du schlecht in der Schule bist,aber sie hat doch kein Recht dich fertig zu machen oder?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Gurmeetkhalsa
12.06.2016, 23:12

Und so gehen Familien Beziehungen ganz auseinander. Vielen Dank damit unterstützt du RTL 👏 Ne Spaß bei Seite, mach es doch nicht noch schlimmer, denn sowas ist nicht hilfreich

1

deine mutter enttäuscht mich. meine hat mir nie vorwürfe gemacht und sogar gesagt "wenn du es nicht verstehst, dann mache das buch zu." du hast aber eine ganz andere mutter, die dir Vorhaltungen macht und dich mit anderen vergleicht anstatt dich zu unterstützen und dir beizustehen. drucke den text aus und zeige ihn deiner mutter

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Entweder du tust was sie sagt oder du sagst ihr, was in dieser Frage steht oder deine Mutter hat ihre Tage😅

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FlyingCarpet
12.06.2016, 23:38

DH oder die Wechseljahre beginnen, das wäre der GAU!

0

Was möchtest Du wissen?