Ist meine Meinung zu "Tote Mädchen lügen nicht"/"13 reasons why" gerechtfertigt?

2 Antworten

Ich habe das Buch vor einigen Jahren gelesen und ich muss sagen das ich froh war als es zu Ende war. Ich habe mir danach auch keine Gedanken darüber gemacht. Also ich fand es ziemlich langweilig. Die Serie jedoch fand ich sehr emotional und es hat einen auch zum nachdenken gebracht. 

Fand das Buch besser als die Serie... die Serie war einfach viel zu lang und Clay hat ziemlich genervt.

Film/Serie ähnlich wie 13 reasons why, cyberbully o.ä.?

Hallo zusammen

ich suche eine Serie oder einen Film der das Thema depression und suizid behandelt. Bitte keine Moralaposteln sondern einfach nur Filme. Folgende kenne ich schon:

vielleicht lieber morgen
kind of a funny story
cyberbully
13 reasons why

Danke!

...zur Frage

13 Reasons why Book Slam HILFEEEE?

Wir machen in Deutsch ein Buch Slam.

Mit meiner Gruppe haben wir uns für das Buch 13 Reasons Why von Jay Asher entschieden.

Wir sollen einen Film machen..

Dabei habe ich vorgeschlagen,dass wir in den 3 Minuten vllt die Szene filmen wo Hannah die Kassetten versteckt und wie Clay die Karte überhaupt findet und jaa..

Habt ihr weitere Ideen die man machen könnte?

Was war die spannendste Stelle für euch die man auch so filmen könnte (jtzt keine Vergewaltigungen undso)

Auf welcher Seite im Buch oder in welcher Folge in der Serie kann man sehen wo Hannah die Kassette versteckt oder wo Clay die Karte findet.

Bitte um Rat..

...zur Frage

Warum wird die Serie "13 Reasons Why" als Sündenbock für die Suizide einiger dargestellt?

Hallo,

vor einiger Zeit kam die Serie "13 Reasons Why" heraus und war sofort ein Hit. Hier eine Zusammenfassung aus Wikipedia, für die, die sie nicht kennen:

"Der Roman handelt von der Schülerin Hannah Baker, die sich isoliert fühlt, jedes Vertrauen verliert und beschließt, eine Überdosis Tabletten zu nehmen, um in den Tod zu gehen. Zuvor dokumentiert sie auf sieben Audio-Kassetten mit 13 Seiten (also sechs Kassetten beidseitig bespielt, die siebte nur einseitig), welche Gründe und Signale es für ihren Suizid gegeben hat. Sie benennt 13 Gründe für ihren Suizid, der durch zwölf Personen ausgelöst worden sei. Der Junge Clay Jensen findet nach ihrem Tod das Päckchen mit den Kassetten vor. Auch er zählt zu den zwölf Personen, die zum Suizid Hannahs beigetragen haben sollen. Die Tote verfügte, dass die Kassetten gewissermaßen als Kettenbrief an alle zwölf angesprochenen Personen, elf Mitschüler und einen Lehrer, weitergegeben werden sollen. Clay Jensen war in Hannah verliebt, doch die Beziehung scheiterte, weil sie durch die Kränkungen ihrer Mitmenschen für ihn nicht mehr erreichbar war. Am Ende schickt er die Kassetten an die nächste Person weiter."

Wie gesagt, die Serie war ein Megahit, wurde zugleich aber kontrovers diskutiert, besonders der Selbstmord an sich, den einige zu graphisch fanden (sie hat sich die Handgelenke in einem Bad aufgeschlitzt).

Nun haben sich anscheinend einige von dieser Serie bzw. dem Buch inspirieren lassen. Ein 23-Jähriger hat sich umgebracht und Kassetten ähnlich wie bei der Serie hinterlassen. In Österreich wollten zwei Mädchen sich umbringen, laut Mitschülern gäbe es eine Verbindung zur Serie. Im Netz beschwert sich eine Mutter, dass die Serie ihren Sohn dazu gebracht hat, sich umzubringen.

Allerdings verstehe ich das nicht. Vor jeder Episode, wo es extrem graphische Szenen gab, gab es Warnungen. Die Serie ist eine Adaptation von einem Buch, das schon 10 Jahre davor ein Bestseller war.

Warum zur Hölle schaut sich dann jemand, der suizidgefährdet ist diese Serie an? Bereits vor der Veröffentlichung wurde erklärt, worüber die Serie handelt.

Ich kann mir doch auch nicht in einem Laden Erdnussbutter kaufen, obwohl ich weiß, dass ich dagegen allergisch bin und mich dann beim Laden beschweren?!

...zur Frage

Serie wie 13 reasons why?

Ich bin jetzt mit 13 reasons why durch und fand die Serie richtig gut und wollte fragen ob jemand vielleicht eine ähnliche Serie kennt ? Sonst hatte ich noch überlegt Riverdale zu gucken.. kennt die vielleicht jemand und kann mir was dazu sagen ? Vielen Dank schonmal im Vorraus! (Bin ein Mädchen)

...zur Frage

13 reasons why / tote mädchen lügen nicht - weiß Bryce von den Kassetten?

Vorsicht Spoiler!

Die Serie unterscheidet sich ja sehr vom Buch, das weiß ich, aber ich gehe jetzt von der Serie aus. Beim ersten mal gucken war ich mir sicher, dass Bryce von den Kasetten Bescheid weiß, weil er ja schon so schlimme Dinge getan hat, bevor Clay die Kassetten bekam. Ich dachte er wäre in den paar Kassetten vor Clay dabei, aber dann ist mir beim zweiten mal gucken, klar geworden, dass Hannah hauptsächlich sich selbst und Justin die Schuld an der Vergewaltigung von Jessica gibt, die Kassette war also gar nicht Bryce gewidmet, also hatte er die Kassetten noch gar nicht? Soll das heißen, dass alle aus der Gruppe die Kassetten vor Bryce Geheim gehalten haben? Oder wusste er es doch? Oder ab wann wusste er es?

Zum Beispiel bei der Stelle, Folge 11, da will Justin Jessica von Bryces Haus wegholen und gibt zu, dass Bryce Jessica vergewaltigt hat. Wenn Bryce von den Kassetten noch gar nichts gewusst hätte, dann müsste er ja gedacht haben, dass das alle gerade zum ersten mal erfahren, oder? Und dabei wusste das die ganze Zeit über jeder. (Was ich übrigens immer noch nicht verstehe, denn manche Geheimnisse sind meiner Meinung nach nicht wichtig genug, um dafür einen Vergewaltiger zu decken.)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?