Ist meine Magen Darm Grippe vorbei?

4 Antworten

Wenn es ko1z, würg, vorn und hinten alles raus war, hattest du eine Lebenssmittelvergiftung: i-was schlecht angehauchtes gegessen.

Das hatte ich die Tage und es war 1 Tag, an dem es mir extrem schlecht ging, startete der Mist 2 Uhr morgens, begann mein Körper alles von sich zu geben, das ihn störte.

Messerstichartige Magenkrämpfe kamen auch dazu und ich schob bis Nachmittag freiwillig 0 Diät ehe eine nackte Semmel gnädigen Einlass fand.

Öl lass mal, aber Obst, Gemüse, Brot ohne starke Gewürze sollten gut sein.

LG + weiter gute Besserung.

Mein Körper hat auch plötzlich um 5 Uhr angefangen zu streiken und alles raus gelassen :/ Kein gutes Gefühl auf jeden fall..

1

Es war vielleicht gar keine Magen-Darm-Grippe, sondern eine sog. "Magenverstimmung". Hast Du etwas gegessen, was evtl. nicht mehr in Ordnung war? Wenn es Dir heute weiterhin gut geht, dann kannst Du schon wieder etwas essen. Aber nicht gleich in die Vollen gehen, mit Öl wäre ich noch etwas vorsichtig.

Ja das kannst du bestimmt. Das war keine Magen- und Darmgrippe die geht länger. Vielleicht hattest du etwas falsches gegessen. Man muss nicht immer aus einer Mücke einen Elefanten machen.

Übelkeit seit 2 Tagen.. Magen Darm grippe?

Hi. Seit zwei Tagen ist mir flau im magen. Heute hats dann richtig angefangen. Mir kams schon hoch, musste aber noch nicht erbrechen. Ist das ne Magen darm grippe? :(

...zur Frage

Magen Darm Infekt nur 1 Tag lang?

Morgen, habe mich gestern 3 mal übergeben,erst dachte ich es liegt an denn hunger da ich denn ganzen Tag nichts hatte,doch dann hatte ich leichte BAuchkrämpfe und Schüttelfrost.Deswegen denkt meine Mum und auch ich das ich nen MAgen Darm Infekt habe,nur das kommt sehr unpassent da ich heute NAchmittag einen wichtigen Termin habe. Inzwischen geht es mir besser als gestern Abend,keine BAuchschmerzen und keine Übelkeit. MEine Frage nun:ist es möglich das soetwas nur 1 Tag lang geht ?

...zur Frage

Inkubationszeit und Dauer einer Magen-Darm-Grippe?

Hallo zusammen,

habe seit ca. Mittwochabend anhaltende Übelkeit, manchmal sogar das Gefühl als ob ich gleich erbrechen müsse. Musste ich bis zum jetzigen Zeitpunkt aber noch nicht. So nach und nach Frage ich mich, ob das tatsächlich noch eine Magen-Darm-Grippe sein kann, wenn ich nach ca. zwei Tagen immer noch nicht Erbrechen musste. Durchfall habe ich auch nicht, im Gegenteil.

Mein Bauch "blubbert" nur manchmal, mir ist übel und habe manchmal leichte Magenkrämpfe sowie Sodbrennen.

Kann das Magen-Darm-Grippe sein?

Mit freundlichen Grüßen,

Unbek4nt

...zur Frage

Was könnte ich haben(krankheit oder doch harmlos)?

Weiß jemand was ich haben könnte? Unzwar hat gestern den ganzen Morgen mein darm geknurrt. Da ich emetophobie(angst vor erbrechen) habe, habe ich natürlich angst bekommen. Als ich gefrühstückt habe, habe ich gemerkt, dass ich nicht so viel appetit wie sonst habe, weswegen ich erstmal richtig panik bekommen habe. Ich hatte daraufhin den ganzen tag nicht soo viel appetit gehabt und deswegen auch nicht so viel gegessen. Heute morgen als ich aufgewacht bin, hatte ich leichtes halskratzen und leichte kopfschmerzen. Deswegen zum arzt zu gehen wäre etwas übertrieben, deswegen wollte ich hier nachfragen, was das sein könnte? Ich wollte heute nämlich noch auf einen geburtstag gehen und will keine Magen darm grippe bekommen😳

...zur Frage

freund hat Magen darm grippe

Hi:)

Mein freund hat vllt eine magen darm grippe, aber hatte heute halt 6 mal durchfall aber noch kein erbrechen. Gestern war ich noch bei ihm. kann ich mich bei ihm angesteckt haben? Und wann würde es dann bei mir anfangen?

...zur Frage

Reizdarm oder Magen Darm Grippe?

Habe seit Monaten Probleme mit dem DARM Bereich . Fast jeden Tag Übelkeit die aber wieder nachlässt

Und heute musste ich 5 mal aufs Klo rennen hatte aber kein Durchfall sondern weichen Stuhl und nicht viel , jetzt ist mir auch noch richtig übel aber muss mich nicht übergeben.
Kommt das vom Reizdarm oder Kann das Magen Darm Grippe sein?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?