Ist meine Katze krank?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Du musst doch sowieso zum Tierarzt und das andere wäre doch nur Spekulationen. Das könnte von harmlos bis nicht mehr zu retten sein und damit ist dem Tier auch nicht geholfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
femke03 28.01.2016, 10:48

wenn du nicht antworten willst dann las es !

0
palusa 28.01.2016, 11:09
@femke03

ne andere antwort als diese kann man hier kaum geben. die katze kann mittleres fieber durch ne leichte infektion haben, das ist mit nem antibiotikum und nem fiebersenker in 3 tagen erledigt, oder sie kann fip haben, dann ist sie in spätestens 14 tagen tot. und alles dazwischen.

was deine katze zeigt ist futterverweigerung und apathie. das ist ein sehr allgemeines krankheitsbild was eigentilch nur sagt "mit der katze stimmt was nicht". genaueres wird erst nach einer tierärztlichen untersuchung zu sagen sein

wichtig ist dass sie frisst. biete ihr alle leckerchen an die dir einfallen

1

Klar ist Deine Katze krank, Futterverweigerung ist nicht normal. Wie alle anderen auch schon gesagt haben, es kann alles sein. Wir würden alle nur wilde Spekulationen abgeben, und damit ist weder Dir noch Deiner Fellnase geholfen.

Wenn Du heute zum Tierarzt gehst, hoffe ich, daß er Dir Genaues sagen und helfen kann. Gute Besserung für die Kleine.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Schnuffi40 28.01.2016, 15:06

Du mm es Katzenvieh

0

Wenn eine Katze 2 Tage schon nicht frisst ist das immer ein ernstes zeichen. Gut das Ihr zum Tierarzt  geht. Bei meinem Kater und der ältesten Katze war es auch so. Tierarzt hat Ultraschall gemacht-Kater hatte Darrmtumor,Katze Lebertumor. Aber Deine kann ja auch was weniger schlimmes haben. Ich will Dir keine Angst machen,aber Futter verweigern ist meist kein gutes Zeichen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn eine Katze nicht frisst und tränende Augen hat, gehört sie so schnell wie möglich in die Hände eines Tierarztes, also frag nicht lange rum, sondern geh zum Onkel Doktor.

Lass Deine Katze nicht noch länger leiden!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also normal ist das Verhalten nicht.
Irgendwas wird da wohl sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

arzt ist hier richtig. aber sagen was das ist kann dir hier keiner. das passt auf fast alles

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie alt ist sie denn?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
femke03 28.01.2016, 10:45

4 Jahre

0
1Paradise1 28.01.2016, 12:55
@femke03

Das ist noch sehr jung. Vielleicht hat sie ja nur einen Infekt,das ist dann schnell mit Antibiotika behoben.

0

Was möchtest Du wissen?