Ist meine Katze schwanger? bitte helft mir!

 - (Schwangerschaft, Katze)  - (Schwangerschaft, Katze)  - (Schwangerschaft, Katze)  - (Schwangerschaft, Katze)  - (Schwangerschaft, Katze)  - (Schwangerschaft, Katze)  - (Schwangerschaft, Katze)  - (Schwangerschaft, Katze)

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Yup, die Süße sieht ganz so aus, als würde sie demnächst Miezekätzchen bekommen. Kümmere dich um eine Wurfbox und alles Notwendige, damit sie sich beizeiten an ihren Platz zum Werfen gewöhnt und nicht etwa ausbüchst, wenn es so weit ist. Ich drücke die Daumen, das alles gut geht. Bitte lasse deine Katze kastrieren. Die Tierheime sind doch schon übervoll - und eine erneute Trächtigkeit kannst du andernfalls bei einem Freigänger wie ihr nicht verhindern.

tja das kann dir der arzt sagen. katze einpacken, hinbringen. und gleich nachsehen lassen wieviele kitten da drin sind wenn welche drin sind. du wirst pro kitten ca 150 euro brauchen für impfen und entwurmen

wenn du zugelassen hast dass sie rolig kontakt zu potenten katern bekam ist sie leider vermutlich schwanger. aber das ist eig dann auch nciht weiter überraschend :(

Ich züchte Katzen,und habe noch nie pro Kitten fürs Impfen und Entwurmen 150 Euro bezahlt.Außerdem brauchst Du Dir darübedr keine Gedanken machen. Das war auch nicht die Frage. Immer schön beim Thema bleiben!!

2
@Sabi56

Das Futter bis zur 12. Woche kommt ja auch noch hinzu, 150€ sind durchaus realistisch.

1
@Sabi56

bei meinem arzt wären das 90 bis 100 euro für die grundimmunisierung und entwrumung plus allgemeinuntersuchung. ich hab 50 euro für anderthalb monate hochwertiges futter plus spielzeug plus irgendwas was die bestimmt kaputtmachen angesetzt.

2
@kuechentiger

schon mal drüber nachgedacht, das manche menschen damit auch ihr Geld verdienen wenn alle katzten auf der welt kastriert werden würde es irgendwann mal keine katzen mehr geben und das problem mit den vielen hunden ist viel schlimmer!!!

0
@Snoopy3000

Womit versienen sie ihr Geld? Mit "Katzenzucht?" Das ist nichts, womit man Geld verdient, seriöse Zucht kostet auch richtig viel Geld, daran bereichern kann man sich also nicht (wenn man es seriös macht und nicht völlig verantwortungslos einfach Katzen decken läßt ohne im Vorfeld die Elterntiere auf Erbkrankheiten zu testen und die Kitten zu jung ungeimpft abgibt)

Du hast Dich wohl noch nie mit dem Problem der Steuenerkatzen in Deutschland befasst, oder? Das nimmt hier tatsächlich Formen an, wie bei den Streuerhunden in Ost- und Südeuropäischen Ländern.

Worum meinst Du gehen hier inzwischen allle Tierschutzverbände auf die Barrikaden und warum gibt es wohl schon in sehr vielen Regionen die Kastrationspflicht? Das es hier flächendeckend eingeführt wird, wird nur noch eine Frage der Zeit sein, sonst muss man hier bald auch Tötungsstationen einrichten, weil man nicht mehr weiß, wohin mit den ganzen Katzen....

In Österreich gibt es die Kastrationspflicht schon seit 2005, läßt man seine Katzen unkastriert nach draußen, werden Strafen bis zu 3750 € fällig. Das passiert nicht grundlos.

Bitte informiere dich noch einmal über das Thema Tierschutz, diese Vermehrerei ist nur egoistisch und hat mit Tierliebe und Tierschutz nichts zu tun.

0

Gut möglich :) Schau dir in den nächsten Tagen immer mal wieder die Zitzen an,wenn die ein bisschen größer werden,dann kann es sein das deine Katze bald Junge bekommt :) Ansonsten könntest du natürlich auch mal zum Tierazt gehen ;) LG JessiAngel

Wieso läßt Du denn eine Katze unkastriert nach draußen? Du weißt aber schon, dass es in vielen Regionen bereits eine Kastrationspflicht gibt? Millionen von Katzen führen bereits auf der Strasse eine elendes Dasein und kämpfen jeden Tag ums Überleben. Die Tierheime sind überfüllt von unerwünschtem Katzennachwuchs...google mal nach Katzenelend...

Lass beim Tierarzt bitte die Anzahl der Kitten bestimmen und den ungefähren Geburtstermin. Lass Dir zur Sicherheit auch Kittenaufzuchtmilch und Fläschchen mitgeben. Falls bei der Geburt etwas schiefgeht oder die Katze die Kitten nicht annimmt, musst Du sie alle 2 Stunden über Wochen Tag und nacht füttern. Du solltest auch immer die Notfallnummer des Tierarztes bereit liegen haben.

Die Kitten darfst Du erst mit frühestens 12 Wochen abgeben, bis dahin müssen sie entwurmt und zweimal geimpft werden. Und gib die Kitten bitte nur zu zweit oder zu schon vorhandenen Katzen ab, keine Katze sollte alleine leben müssen.

Kümmer Dich auch rechtzeitig um gute Abnehmer für die Katzen, wie gesagt, die Tierheime sind eh schon hoffnungslos überfüllt.

6 Wochen nach der Geburt musst Du die Katze kastrieren lassen.

Vielleicht hast Du ja auch Glück und sie ist nicht trächtig, dann lass sie bitte sofort kastrieren. Rolligkeit ist für Katzen kein Vergnügen und kann auch zu bösartigen Tumoren des Gesäuges oder der Gebärmutter führen.

Wie alt ist denn Deine Katze?

Auf dem Bild sieht man, dass Deine Katze ein halsband trägt. mach das bitte ab und lass sie chippen, ein Halsband kann üble Verletzungen auslösen. :-(

Meine Katze is nur drausen wenn ich es auch bin und das halsband werde ich abmachen

LG

0
@Snoopy3000

Meine Katze is nur drausen wenn ich es auch bin

Ach, sie ist also unter deiner Aufsicht gedeckt worden?

2
@kuechentiger

Ja und es ist mein problem .... ich wollte das sie schwanger wird und ich wollte mich hier nur versichern das es auch geklappt hat!

0
@Snoopy3000

Das ist leider nicht nur Dein Problem... :-( Das ist total egoistisch. Weißt Du wenigstens, ob der Kater gesund war und ob er irgentwelche Erbkrankheiten hatte?

Weißt Du, ob die Blutgruppen passten? Sonst passiert so etwas hier:

http://www.gutefrage.net/frage/baby-katzen-saugen-nicht-mehr-

Ich hoffe wirklich, dass Deine katze und Kitten überleben und dass Du zumindest soviel Verantwortungsgefühl hast, die Kitten mit der 8. und 12. Woche impfen zu lassen, sie zu entwurmen und nur zu zweit und in gute Hände abzugeben.

Und lass bitte die Katze 6 Wochen nach der Geburt kastrieren, ein Wurf ist schon einer zuviel...

2

6 Wochen nach der Geburt ?!!!

Die Kätzchen sind noch nicht entwöhnt !

Meine haben noch mit über 3 Monaten Milch von der Mutter getrunken. Ich habe alle Katzen behalten und die Mutter sterilisieren lassen.

Emmy

0
@emily2001

Auch säugende Katzen können ca. fünf Wochen nach der Geburt wieder rollig und tragend werden. Kastriert werden sollte kurz vor dem Absetzen der Welpen, wenn diese schon selbständig fressen. Das ist meistens in der 5.- 6. Woche der Fall.

0

Wenn sie faul am Sofa liegt und der Bauch sich alleine wild bewegt, dann hast Du da drin einen Kindergarten! ;)))))))))))

Und die Niederkunft (Geburt) ist nicht mehr weit entfernt...

Baut deine Miez sich schon ein Nest? Möglicherweise in der Schmutzwäsche? ist auch ein Hinweis auf mögliche Schwangerschaft...

Du kannst ja auch mal sanft "Hand auflegen". Man spürt es, wenn da Babys drin sind. Weil die sich ja immer mal etwas bewegen...

Bitte laß Deine Miez kastrieren, sobald es geht! Ist besser für sie...

LG Selgora

Katzenfrage logo
NEU
Mehr Fragen rund ums Thema Katze im Katzenforum – katzenfrage.net
...zum Katzenforum

Was möchtest Du wissen?