ISt meine Freundin zuu dick?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Deine Freundin ist ganz klar untergewichtig und hat vermutlich eine Essstörung. Allerdings wird es schwierig werden, ihr zu helfen, wenn sie selber das nicht will. Eigentlich ist das eher Aufgabe ihrer Eltern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Deine Freundin ist sehr stark Untergewichtig bei dieser Größe!
Normal und gesund bei der Größe ist alles zwischen 60KG und 70KG.

Da Übertreibst du keinesfalls.

Wenn sie sich außerdem noch zu dick findet und Kalorien zählt, ist sie bereits Magersüchtig!

Ja, mit ihrem Gewicht könnte man sie schon in eine Klinik einwesen lassen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

bin 19 , irgendwo zwischen 174 und 180 von der Größe her und hab 82 Kilo 

sie sollte vllt mit einem Psychologen darüber reden , vielleicht leidet sie an Magersucht ( oder wie genau man dazu sagt wenn eine Person sich selbst als dicker empfindet als sie ist 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Deine Freundin ist viel zu dünn. Wende dich an den Arzt deiner Freundin oder das sollen die Eltern machen. Deine Freundin braucht Hilfe.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sie ist viel zu mager.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja, dick im Sinne von übergewichtig ist sie nicht. Sonderlich schlank aber auch nicht. 

http://fs5.directupload.net/images/161127/qnadyoip.jpg 

Sie ist auch 1,70m groß, wiegt 47kg, also weniger, und ist nicht sonderlich dünn. Ihr Bauch ist sogar richtig speckig. 

Eine solche Figur ist schöner: 

http://fs5.directupload.net/images/161127/l3i7culr.jpg 

Sie ist 5cm größer und wiegt 46kg. 

Also ja, sie sollte etwas abnehmen. Abnehmen kann man nur durch ein Kaloriendefizit und um sich nicht zu verschätzen, ist es sehr sinnvoll, die Kalorien exakt zu zählen, d.h. auch die Mengen abzuwiegen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sie ist nicht dick sonder zu dünn.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?