Sind meine Freundin und ich Alkoholiker?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Eine Alkoholkrankheit zeichnet sich durch ein Abhängigkeitsverhalten der betreffenden Person von Alkohol aus und zeigt sich wahrscheinlich am deutlichsten darin, dass der Konsum des Getränks mehr und mehr über das Leben Kontrolle ergreift. Alleinig regelmäßiges Trinken ist noch kein Ausdruck einer Abhängigkeit, wenn auch es natürlich zu einer solchen führen kann. Ob ihr nun Alkoholiker seid, könnt erst einmal nur ihr selbst feststellen.

Aber Leute, ehrlich, wenn ihr erst 15 seid, müsst ihr doch nicht so übertreiben. Alkohol kann man aus Genuss konsumieren, das ist völlig in Ordnung, aber man muss es doch nicht bis zum Absturz treiben. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 15Schotthamp15
20.04.2016, 12:28

wir nehmen uns so oft vor nichts zu trinken am Abend aber schaffen es einfach nicht

0

Um das zu beurteilen schreibst Du zu wenig. Aber wenn man Alkohol trinkt des Alkohols wegen, anstatt in Maßen und zum Genuss, dann ist man auf einem guten Weg.

Beginnende Alkoholabhängigkeit macht sich unter anderem dadurch bemerkbar, dass Du sichtlich nervös wirst, wenn Du gerade keinen Alkohol zur Hand hast und deutlich mehr an Alkohol denkst, als angemessen wäre, wenn Du gerade nichts da hast.

Es ist denk ich noch nicht zu spät, eine Pause einzulegen und mal zu reflektieren, warum ihr so viel sauft. Wenn ihr es nicht schafft eine Pause einzulegen, obwohl ihr es vorhabt, dann solltet ihr langsam aber sicher Hilfe suchen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 15Schotthamp15
20.04.2016, 12:27

Wo bekommen wir Hilfe

0

Ihr seid 15 wenn ihr so weiter macht seid ihr bis zum Schulabgang Alkoholleichen. Schaut euch mal um wie potentielle Alkis leben. Wollt ihr so enden? Außerdem machen sich die Personen strafbar die euch ermöglichen an den Alkohol zu kommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo! Schlimm genug aber beweist noch keine Abhängigkeit

Ich wünsche Dir alles Gute.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, ihr seid keine Alkoholiker. Ihr seid einfach nur typische 15 jährige Kids, die es nicht besser wissen! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kiboman
20.04.2016, 12:21

das ist typisch???

das ist schon extrem sich bis zum erbrechen zu betrinken.

0
Kommentar von porki678
20.04.2016, 12:27

Das eine schließt das andere nicht aus. Die meisten Alkoholiker wissen nicht, dass sie welche sind, bis sie schließlich zu spät merken, dass sie aus dem Teufelskreis nicht oder nur schwer wieder herauskommen.

0

wenn ihr das braucht.

wenn ihr nichts trinkt und ihr das gefühl habt es fehlt was.

ja dann definitiv

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das ist ja total lächerlich. wie bescheuert seid ihr eigentlich? mit 15 bis zum filmriss das glaubt euch ja kein schwein!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja, auf dem besten Wege. Ihr wisst schon, dass "harte Alkoholika" (mit mehr als 4 Vol.%) nicht ohne Grund erst ab 18 erlaubt sind.

Trinkt lieber Ziegenmilch oder Wasser, das ist definitiv gesünder.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Noch nicht. Ne im ernst euer Verhalten nennt sich Alkoholmissbrauch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

alkoholiker bist du erst wenn du süchtig bist, und das kann dir keine rmit deinen angaben beantworten.

allerdings seit ihr auf einem guten weg dahin, wenn ihr euch immer ins dilerium sauft :p

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von VBHHerzog
20.04.2016, 12:24

was ich noch erwähnen sollte, ich war damals nicht besser, aber irgentwann hat man doch die schn*uze voll vom k*tzen

1

Was möchtest Du wissen?