Ist meine freundin schwanger wenn sie die pille genommen hatte aber sie abgesetzt hat nach dem sie gekotzt hat vor einer woche?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

kommt darauf an ob ihr Geschlechtsverkehr hattet und wann und ob ihr verhütet habt. Eine Schwangerschaft wäre durchaus möglich. Dann mußt du eben für Mutter und Kind finanziell aufkommen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Beipackzettel sollte eigentlich sagen, was man tun soll, wenn man kurz nach Einnahme der Pille erbrochen hat. Da man das Erbrechen merkt, sollte man sich planvolle Gedanken machen können, z.B. das Nachnehmen einer Pille innerhalb der von dem Präparat empfohlenen Zeitfenster. Die Pille danach wirkt nicht 100prozentig, auch das kann man nachlesen. Man wird also abwarten müssen. Da deine Freundin jetzt anscheinend die Pille nicht mehr nimmt, ist es aber auch nicht damit getan, sich bezüglich eines GV Gedanken zu machen. Ein Plan wäre nicht schlecht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Abwarten und Tee trinken. Nach 10 Tagen Schwangerschaftstest machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vom Einnehmen oder nicht Einnehmen einer Pille ist noch nie eine Frau schwanger geworden.

Dazu braucht es noch etwas anderes.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn sie die Pille abgesetzt hat ist sie 99 % schwanger.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe noch nie gehört, daß eine Frau vom Kotzen schwanger geworden ist. Also würde ich mir darüber keine Gedanken machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?