Ist meine Freundin ehrlich?Wie erkenne ich das?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo, das Problem ist weniger ob sie das was sie sagt auch ehrlich meint, da würde ich in diesem Fall schon von ausgehen, doch selbst wenn sie es zu 100% ehrlich meint kann das immer noch nicht garantieren, dass sie es dieses mal auch schafft. Sie scheint ein eher schwacher Mensch zu sein, das ist noch nichts schlimmes, die große Mehrheit der Menschheit ist in Wahrheit sehr schwach, doch um offen mit einer Frau zusammen zu sein braucht es ein Minimum an Stärke, leider sind wir in diesem Bereich noch nicht sehr weit. Wenn in meiner Familie rechtsradikale wären, hätte ich mich längst von dieser Familie losgesagt, doch selbst wenn es nur sehr konservative sind, ist bereits die Scheidung eine gewaltige Provokation. Wenn sie dir also die Urkunde zeigen kann, dass diese bereits eingereicht ist, sie einen Anwalt hat, würde mir das genügen. Wie steht sie denn zu der Idee in deiner Stadt einen Neuanfang zu versuchen? Das würde vieles vereinfachen, das Trennungsjahr, die Probleme mit der Familie, euren zukünftigen Kontakt uvm.

Wenn sie mir noch ein klein wenig bedeuten würde und ich nicht gerade selbst gebunden wäre, wäre ich jetzt für sie da, obwohl ich die Erfolgsaussichten für eine längere Beziehung auf maximal 50:50 schätzen würde. Unmittelbar nach dem Ende einer gescheiterten Beziehung ist man noch so traumatisiert, dass es unrealistisch ist die eigenen Gefühle realistisch einschätzen zu wollen. Dabei sind die Probleme und spitzen Bermerkungen in eurem Fall noch nicht einmal berücksichtigt.

7

Sie ist sehr stark.Sie hat sehr viel durchgemacht woran andere Frauen zerbrochen wären ,sie nicht. Sie hat eine Arbeit in Stutttgart .Daher kann sie nicht dort wegziehen und muß sich in Stuttgart eine Wohnung suchen.

0

Die Liebe geht zum Teil sehr verschlungene Pfade und so ergab es sich das Deine Freundin damals warum auch immer einen anderen Dir vorgezogen hatte. Wenn sie sich scheiden lassen will, dann müsstest Du ja bald von ihr hören das sie die ersten dafür erforderlichen Schritte eingeleitet hat sonst bleibt es beim Lippenbekenntnis. Ich sage es mal etwas sportlich, der ball liegt bei ihr und sie muss nun den richtigen Pass spielen was Du dann auch mitbekommen solltest.

7

Ich war für sie die erste körperliche Erfahrung mit einer Frau.Sie konnte damals nicht vor familie öffendlich mache,daß mich liebt,weil es in iher Familie rechtsradikale Mitglieder gibt.Ich liebe sie noch.Sie sagte,daß es unendlich leidt,was damals geschah und ich deßhalb verletzt wurde.Sie kann es nicht verzeihen.Das sagte sie.

0
100
@cereus

So oder so, sie kann es Dir nur durch Taten beweisen das sie es ehrlich meint.

0
7
@JZG22061954

Ich sehe sie selten,weil ich weit weg wohne,ich in Hameln,sie in Stuttgart.ich habe nicht das Geld,um öfter zu ihr zu fahren und sie auch nicht.Da kann ich nur anrufen oder über facebook mit chatten.Wie soll ich da erkennen,ob das stimt,was sie erzählt.

0
100
@cereus

Habe jetzt die Entfernungen nicht im Kopf aber vielleicht wäre ein Treffen auf halber Strecke möglich. Entweder sie zeigt Dir ein entsprechendes Papier denn die Scheidung muss ja eingereicht werden und da kommt ja auch noch das Trennungsjahr oder Du vertraust ihr eben.

0

sie hat dich geliebt und einen anderen geheiratet ....naja ....... also das thema wäre bei mir vom tisch . plötzlich bist du wieder gut genug ... und das geht vielleicht so lange gut , bis sie sich in den nächsten verliebt . das musst du dir doch nicht antun .ich wäre da sehr mißtrauisch und vorsichtig ....würde ihr nicht mehr glauben . in meinen augen ist sie nicht ganz ehrlich ......es gibt noch so viele andere nette mädchen . lg und einen schönen 2. feiertag !

Kann man einer Frau die Ihren Ehemann fremd geht vertrauen?

ich lernte meine jetzige Freundin als sie noch verheiratet war wir hatten Sex während ihrer Ehe jetzt ist sie geschieden und bin mit ihr zusammen. ich habe angst das es zu ihrem charakter gehört sie meint sie liebt mich und aus dem Grund hat sie es damals mit mir gemacht aber ich weiss nicht was meint ihr ?

...zur Frage

Ex-Freundin gestorben - Warum kann ich das nicht glauben?

Hallo, ich kenne meinen Freund seit fast 2 Jahren und seit einem Jahr sind wir zusammen. Als ich ihn kennenlernte, hat er mir, weil ich Liebeskummer hatte, die Gesichte von seiner Ex erzählt. Wenn er gewusst hätte, dass wir mal zusammen kommen, hätte er es mir sicher nicht erzählt...

Sie waren 4 Jahre zusammen. Sie hatte einen Unfall und wurde von einem Auto angefahren. Damals war er 16, als sie gestorben ist. Dann hatte er jahrelang keine Freundin. Jetzt hat er mich.

Komisch finde ich, dass das keiner weiß. Er erzählte mir, dass niemand etwas von diesem Mädchen weiß. Er hatte seiner Familie nicht erzählt, dass er überhaupt eine Freundin hat, weil er das nicht wollte. Nur ihre Familie wusste von der Beziehung.

Es existieren keine Fotos von ihr. Ihr angeblicher Vor- und Nachname, den er mir genannt hat, ist ein Allerweltsname, den es bestimmt tausende Male in Deutschland gibt. Sie wohnte in einer Stadt mit 500.000 Einwohnern.

Er erzählte mir, dass er damals vom Krankenhaus angerufen wurde, und die ihm sagten, dass sie tot ist. Auf ihrer Beerdigung war er nicht.

Ich zweifle aus folgenden Gründen daran, dass das stimmt:

  • Warum hatte er mir die Geschichte sofort erzählt als wir uns kennenlernten, wenn sonst keiner (außer seine ehemalige beste Freundin, die ich nicht kenne und mit der er keinen Kontakt mehr hat) die Geschichte kennt?

  • Wie kann man eine Beziehung 4 Jahre lang geheimhalten, wenn man bei seinen Eltern wohnt?

  • Hat sie nur zufälligerweise einen so oft vorkommenden Namen?

  • Warum wohnt sie dann auch noch in einer so großen Stadt?

  • Wie kann das KH ihn anrufen und über ihren Tod informieren, wenn keiner von der Beziehung wusste? Die können ja nicht hellsehen

  • Warum hat er keine Fotos o.Ä.? (ich würde sowas aufheben)

  • usw.

Ich weiß, es ist Vergangenheit und egal. Aber ich möchte einfach, dass er ehrlich zu mir ist. Ansprechen möchte ich ihn nicht darauf, das wäre sehr unsensibel, wenn die Geschichte stimmt. Was meint ihr? Mein Bauchgefühl sagt mir einfach, da ist etwas faul.

...zur Frage

Positive Signale von seiner Seite?

Ich habe einen Mann (Sternzeichen Krebs) kennen gelernt vor einem halben Jahr. Damals war er noch in einer Beziehung. Seit ca. 2 Monat ist er nun wieder allein. Er ist ein Fitnesstrainer und wir sehen uns deshalb immer in seinen Stunden und haben danach in der Gruppe immer einige Gespräche. Leider kann ich ihn so gar nicht einschätzen. Er redet viel mit mir und fragt regelmäßig ob ich einen Freund habe. Aber weiter leider nichts. Er neckt mich viel auf eine nette Art und Weise. Berührungen sind leider bisher noch nicht wirklich entstanden außer einer Abschiedsumarmung. Außerhalb der Fitnesstage meldet er sich allerdings nicht bei mir. Wie erkenne ich denn ob er Interesse an mir hat? Wir haben einen relativ großen Altersunterschied (28/39)...meint ihr das schreckt ihn ab? Wie kann ich ihm zeigen dass ich ihn sehr mag, ohne zu offensichtlich zu sein...denn was das nach hinten los geht kann ich mich in dem Studio keine Tag mehr blicken lassen weil es mir dann sehr peinlich wäre...

Ich freue mich auf Eure Antworten.

...zur Frage

Freundin hat mich sieben Monate angelogen - wie reagieren?

Hallo,

ich bin seit sieben Monaten mit meiner Freundin zusammen und nun ist folgendes passiert.

Ganz am Anfang, als wir uns kennengelernt haben, hat sie sich an einem Tag mit einem Typen getroffen und ging direkt zu ihm nach Hause. Sie sagte mir zu der Zeit, dass sie sich auf einer Party kennengelernt haben und dass das nur ein Kumpel sei. Gestern sagte sie mir aber nach sieben Monaten, das sie ihn damals in Lovoo kennengelernt hat, statt auf einer Party. Sie kam mit der Begründung, dass sie das mit der Party nur gesagt hat, damit ich nicht skeptisch bin, da das ich das mit Lovoo dann anders aufgenommen hätte. (Erstes Treffen mit jemanden aus Lovoo direkt bei ihm Zuhause=...) Sie sagte mir, das aber nichts lief.

Ich hab sie in der Vergangenheit öfters darauf angesprochen und sie sagte mir jedes Mal das der Typ von einer Party sei. Und das bedeutet, dass sie jedes Mal gelogen hat.

Nun bin ich mega skeptisch ob damals doch mehr lief, da sie ja schließlich bei ihm war und das beim ersten Treffen und dann jemand aus Lovoo.

Was meint ihr? Wie soll ich reagieren? Mir geht's einfach nur darum, dass sie nicht ehrlich war und mich angelogen hat über so einen langen Zeitraum.

Was meint ihr?

Gruß

...zur Frage

Freundin meint ich tu zu wenig für unsere Beziehung?

Ich bin jetzt seit 3 monaten mit meiner freundin zusammen und habe erst jetzt erfahren das sie wegen mir mit jemandem anderem damals Schluss gemacht hat. Und in letzter Zeit meint sie das ich zu wenig für unsere Beziehung mache, da sie ja so ein großes Opfer bringen musste. Sie will mit mir persönlich darüber reden, aber sie hat gesagt das wenn ich das Gespräch versaue dann macht sie mit mir Schluss... Was könnte ich mehr für eine Beziehung machen? Ich sag ihr jeden tag wie hübsch und klug aie ist, aber das scheint ihr nicht zu reichen. Intim wurden wir auch schon und es hat ihr gefallen. .. und teuren Schmuck kann ich mir nicht leisten. Also meine frage ist, wie kann ich ihr das geben was sie sich genommen hat?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?