Ist meine Fahrerlaubnis weg?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Rote Ampel überfahren ist ein A Verstoss. Da kommt die obligatorische Strafe und die Verlängerung incl. Aufbauseminar.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Soweit ich das in Erinnerung habe, hat in der Probezeit über rot fahren zur Folge, dass der Führerschein für 4 Wochen weg ist + Nachschulung steht an.
Dann kommt natürlich noch ein Bußgeld und Punkte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von faiblesse
15.04.2016, 22:55

Ok, gerade mal gegoogelt, hat sich wohl geändert.

Neben Bußgeld, Aufbauseminar und 2 Jahre Probezeit Verlängerung.

Das ihr das einzige Auto wart, ist unerheblich. An Rotlicht muss man sich halten.

https://www.bussgeldkatalog.org/probezeit/

0
Kommentar von faiblesse
15.04.2016, 22:56

Vielen Dank für den Pfeil nach unten.

2003 war das noch so wie ich geschrieben habe!
Hatte den Fall im Bekanntenkreis.

0
Kommentar von thomsue
15.04.2016, 23:06

Teuer wird's

0
Kommentar von Crack
15.04.2016, 23:07

dass der Führerschein für 4 Wochen weg ist

1 Monat - nicht 4 Wochen.

0

Eine rote Ampel zu überfahren ist 1 Punkt in Flensburg. 1 Punkt in Flensburg ist für dich als Fahranfänger mit Probezeitverlängerung zu bewerten. Die beträgt in der Regel 2 Jahre. Weiterhin musst du wohl mit der Teilnahme an einem Aufbauseminar rechnen, solange es dein erster Verstoß ist. Den Führerschein darfst du behalten.

ich hoffe ich konnte helfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Crack
15.04.2016, 23:10

mit Probezeitverlängerung zu bewerten. Die beträgt in der Regel 2 Jahre.

Die beträgt immer 2 Jahre.

Den Führerschein darfst du behalten.

Möglicherweise droht auch ein Fahrverbot von einem Monat.

1

Das dürfte eine innerfamiliäre Diskussion werden. Ich gehe davon aus, dass das Fahrzeug auf einen Elternteil zugelassen ist:

Ihr Elternteil zahlt stillschweigend und nimmt Punkte auf sich und es geschieht gar nichts weiter.

Ansonsten - schau mal in den Bussgeldkatalog. Ich vermute mal - Aufbauseminar.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Crack
15.04.2016, 23:11

Ihr Elternteil zahlt stillschweigend und nimmt Punkte auf sich und es geschieht gar nichts weiter.

Wenn der Sachbearbeiter blind ist mag das funktionieren.
In der Regel wird es das aber nicht.

1

Rote Ampel überfahren ist ein A-Verstoß. 

Heißt, deine Probezeit wird um 2 Jahre verlängert. Dazu kommt ein Aufbauseminar. 


Was noch an Punkten dazu kommt hängt davon ab, wie lange denn schon rot gewesen ist. 

Unter 1 Sekunde: 1 Punkt, 90 € , kein Fahrverbot

mehr als 1 Sekunde: 2 Punkte, 200 €, 1 Monat Fahrverbot 

Beides wenn KEINE Gefährdung des Straßenverkehrs vorlag. 

Stand: Bußgeldkatalog 2016 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Google/Video: Wann wird in der Probezeit der Führerschein entzogen? 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei rot über die Ampel ist immer kritisch. egal ob Fahranfänger oder nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?