Ist meine Ernährung größtenteils gesund und ausgewogen?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Liebe Schnuttie, dein Tagesbeispiel enthält von wirklich allem viiiiel zu wenig! Du willst dich gesund ernähren, das ist sehr lobenswert. Du solltest dich aber schon etwas gründlicher mit Fachbüchern zu diesem Thema befassen, denn hier sitzen fast nur Laien. Wie man den Antworten sieht. Ich selbst habe zwei Jahre lang eine Ausbildung zur Diätassistentin gemacht, bevor ich gelernt hatte, wie eine gesunde Ernährung aussieht. Das ist ein komplexes Thema und nicht in 3 Sätzen oder mit "ja" oder "nein" zu beantworten.

Ich habe neulich erst einem User seine Tageskost ausgerechnet. Du kannst mir gerne, wenn du willst, ein Freundschaftsangebot nur für diese eine Frage machen. Dann brauche ich dein Alter, deine Größe, dein Geschlecht und dein Gewicht. Als nächstes würde ich deinen Kalorienbedarf ausrechnen. Davon ausgehend deinen Bedarf an Eiwiß, Fetten und Kohlenhydraten. Und mache dir einen korrigierten,allgemeinen Tagesplan.

Ein Beispiel: Den meisen Usern ist ganz richtig aufgefallen, dass du zu wenig Eiweiß zu dir nimmst. Fehlt dem Körper Eiweiß, kann er seine Zellen nicht erneuern, keine Abwehrstoffe bilden, nicht wachsen u.v.a.m. Ein Mädchen von, sagen wir, 1,50 m und 45 - 50 Kg Gewicht braucht ca. 1 g Eiweiß pro Kilo Körpergewicht am Tag.

Also 45 - 50 g Eiweiß. Dein halber Joghurt enthält davon 3,5 g. Dein Schulbrot, wenn eine ganze Scheibe von 50g, ca 3g. Der Frischkäse darauf, wenn es ca. 15 g sind, enthält ca. 2g Eiweiß.Dein Mittagessen, wenn mit 25 g Käse überbacken, enthält 1,5 g Eiweiß. Obst, Gemüse, Reis und Schokoriegel liefern dir nur Spuren von Eiweiß. Dein Magerquark abends (wieso überhaupt mager?!), wenn 200g, liefert dir immerhin 26g Eiweiß. Zusammen sind das 36g Eiweiß. Von der Zahl x, denn ich weiß ja nicht, wie groß du bist!

Dein Verzehr an Obst, Gemüse, Tee und Wasser ist vollkommen in Ordnung. Auch was Süßes muss natürlich sein, klar.

Besonders morgens fehlen mir aber komplexe Kohlenhydrate, sprich Vollkornbrot. Dann könntest du dich in der Schule besser konzenrieren. Nur Obst und die drei Haferflocken liefern deinem Gehirn nicht lange genug Energie zum Denken. Und dein Gehirn funktioniert leider nicht mit Magerquark.

Um gut zu funktionieren und die Vitamine aus Obst und Gemüse aufnehmen zu können, braucht dein Körper mindestens 10g mehrfach ungesättigte Fettsäuren am Tag. Die erhälst du, wenn du 1 Essl Distelöl oder 1 Essl. Sonnenblumen- oder Rapsöl zum Kochen verwendest sowie Margarine aufs Brot.

Das waren so die größten Baustellen. Schreib mich doch lieber mal direkt an!

LG, deine Diätassistentin und Ernährungsberaterin

Da hier gar keine Mengenangaben gemacht wurden, kann doch keiner sagen ob es zu wnig Eiweiß ist. Quark, Frischkäse haben ja schon mal ordentlich Eiweiß und ansonsten hat jedes andere Lebensmittel auch nen Anteil Eiweiß der zur Gesamtzufuhr beiträgt.

Insgesamt ist deine Ernährung gesünder als die des Großteils der Bevölkerung. mMn darfs etwas mehr Gemüse sein. Das dunkelgrüne fehlt hier ein wenig. Gibt auch sehr leckere Gemüse-Smoothies, falls du mit dem Geschmack von rohem Gemüse nicht so zurecht kommst. Und du solltest auf deine Fettzufuhr, bzw. Fettsäurebilanz achten. Ruhig jeden Tag mal ne handvoll Nüsse essen. In den Smoothie kannst du auch wunderbar Leinsamen machen. Is nie verkehrt zu vitaminreichem Essen ein wenig Fett zu sich zu nehmen damit der Körper die fettlöslichen Vitamine besser verarbeiten kann.

Das ist obermegasupergigaultra gesund! Danke für die Anregungen. Das ist sehr gesund, aber achte darauf etwas mehr Eiweiß zu essen.

Gerne :) Falls du mal Rezepte brauchst helf ich gerne.

Wie kann ich den Eiweiß einbauen? Ein Joghurt am zwischendurch? Wo ist denn überall Eiweiß drin?

0
@Schnuttie

Danke, aber ich lebe über einem Restaurant und meine Eltern können selten für mich essen machen, weil sie viele Bestellungen machen müssen :D

In Fleisch, aber falls du Veganer/in bist dann auf jedenfall Hülsenfrüchte wie Erbsen, Bohnen und Walnüsse. :)

0
@DerFreak99

Ohje :D

Ne Fleisch esse ich :) Hab nur veganische Paprika gefüllt weil ich Hackfleisch nicht so gerne mag und da normal Hackfleisch rein kommt :D

OKay danke für den Tipp :)

0

ja du ernährst dich sehr gesund ich würde nur mehr Eiweiß essen wie vorhin schon gesagt wurde du kannst dich z. B. an der Tageszufuhr die immer in % auf der Packung steht orientieren bei frischen Produkten kannst du diese auch ganz leicht im Internet finden

Das ist schon in Ordnung so.

Im Grunde ist es gesund und ausgewogen.

^ Du ernährst dich wirklich sehr gesund 👝

Was möchtest Du wissen?