Ist meine Ernährung ausgewogen? (vegan)

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Ja, ich denke, dass es sehr ausgewogen ist. Ich würde Dir ergänzend zu den Hülsenfrüchten Getreide empfehlen wie Roggen, Buchweizen, Hirse, Quinoa und Sprossen aller Art. Die Bemerkung mit Vit. B12 ist wichtig von Jakuzzi. Ich bin seit 20 Jahren vegan und habe selber einen Bioladen geführt und ungewaschene Früchte und Gemüse gegessen, aber es hat nicht funktioniert. Meine ganze Familie nimmt regelmäßig B12 - Methylkobalamin, das kannst du sublingual nehmen. Auf D3 solltest Du auch achten, das haben wir alle zu wenig. Erdnüsse nicht zu viele essen, lieber Mandeln bevorzugen. Oliven sind besser als Olivenöl. Wichtig ist, abwechslungsreich zu essen. Die Kalorien brauchst du eigentlich nicht zu zählen. Wenn Du 3 mal isst und dich bewegst, viel Wasser trinkst und auf ausreichend Schlaf achtest, kannst du entspannt essen, ohne zu zählen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von wwekommt
02.07.2014, 17:36

Ich nehme Vitamin B12 Tabletten täglich ein.

Passt doch oder ?

mfg

0

Hört sich doch gut an. Wenn du dich Vegan ernährst kannst du ja auch mal in einem Vegan Shop nachfragen, die Verkäufet haben da bestimmt auch ein paar Tips.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey, klingt sehr gut!!! Lass doch einfach regelmässig ein großes Blutbild machen, dann kannst du sehen, falls dir etwas fehlt und gezielt entgegenwirken. Man sagt ja auch, dass einem bei veganer Ernährung Vitamin B12 fehlt, der Körpereigene Spreicher reicht aber schon für ca. 5 Jahre!! Venn du das nicht synthetisch einnehmen willst kannst du versuchen unbehandeltes Obst und Gemüse zu essen, darauf befinden sich dann diese Mikroorganismen die Vitamin B12 produzieren oder du nimmst angereicherte Produkte zu dir..wie Z.B. Zahnpasta, Einige Getreidemilchsorten erhalten das auch schon :) Ich kann dir ausserdem empfehlen entdeckungsfreudig zu sein und auch mal dir unbekannte Gemüsesorten etc zu probieren, das macht total viel Spaß :D Und so viel wie möglich selbst kochen!!! Dann weißt du, was drin ist.

Hoffe, dass ich dir weiterhelfen konnte!!!

Vegan is the future!!!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde an deiner Stelle das essen nicht zu genau analysieren. Sieht auf den ersten Blick recht ausgewogen aus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

olivenöl (und sonstige auszugsöle) ist junk food...ansonsten kannst du alles essen ohne die kalorien zu zählen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Klingt gut ohne Details zu kennen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das hört sich gut an. Mache weiter so.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?