Ist meine Dampfer/E-zigarette kaputt?

5 Antworten

Wenn du stark am dampfen bist kann das passieren. Dann einfach mal 5 Minuten stehen lassen.

Falls das bereits beim Start passiert würde ich mal schauen ob man die Software updaten kann (hab den iStick selbst nicht) Wenn das auch nciht hilft, mal zum Händler bringen, wenn du den nicht selbst aufschrauben willst.

Direkt beim starten, habe das update grade drauf geladen hilft auch nicht habe es in amazon bestellt :/ muss ich das einsenden oder kann ich da auch einfach mal in einem geschäft nach fragen?

0
@H1l1f1e

Mach das. Geh mal zu einem Vapeshop im die Ecke oder zum Händler. Amazon war bestimmt nur Vermittler?

0

was hast du denn für einen Akku da drin?

Device too hot spricht dafür, das irgendwas am bzw. im Akkuträger selber zu warm geworden ist, dann schaltet sich eine Sicherheitvorrichtung ein und lässt deinen Pico garnicht erst "arbeiten"...

Wenn du dir unsicher bist, geh am bessten in einen Dampferladen und kauf dir dort einen Akku, den du im Pico auch nutzen darfst - da geht nämlich lang nicht jeder Akku, der von der Größe her reinpasst... wichtig ist, das man da viel Strom auf einmal rausziehen kann (max. Entladestrom in Ampere) und der sollte beim Pico mindestens die 20A von den Samsung 25R oder den LG HG2 betragen, besser aber noch die 30 oder 35A eines der Sony Konions...

Wie hieß es im ERF so schön? Keine Empfehlungen unter der Herstellerangabe... ;)

Eleaf empfiehlt einen Akku mit mindestens 25A Entladestrom.

0
@H1l1f1e

nö... die mAH haben damit nix zu tun, die sagen nur aus wieviel Strom da rein passt.. entscheidend ist der maximale Entladestrom und der wird nur in A (Ampere) angegeben..

Nur mal als Beispiel: der hier https://www.akkuteile.de/samsung-inr18650-35e-3-6v-3-7v-3500mah-pluspol-flach/a-100631/ hat 3500mAh, aber nur 13A Entladestrom. Der dagegen: https://www.akkuteile.de/sony-konion-us18650vtc4-2100mah-3-6v-ungeschuetzt/a-100650/ hat "nur" 2100mAh, aber 30A Entadestrom.. wenn man jetzt von deiner Annahme mit den mAh auageht, wär der erste der bessere - isser aber nicht, weil nicht genug Strom auf einmal rausgezogen werden kann.

Vergleich das mal mit Flaschen: du hast ne große 1,5l Colaflasche und eine 0,75er Saftflasche. In die Saftflasche passt zwar weniger rein, aber die hat die größere Öffnung und du kriegst mehr Inhalt auf einmal raus und das ist entscheidend :-)

0

Wie ich das so raus gelesen habe hast du die noch nicht benutzt sondern das kam vorher schon direkt? Wenn ja einschicken und ja das musst du natürlich bei Amazon machen wenn du es da bestellt hast wegen der Garantie.

doch habe ich aber wenn ich den einschalte steht das dort

0

Was möchtest Du wissen?