Ist meine Chihuahua Hündin tragend?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

"Nur ganz kurz drauf" reicht nicht für eine Befruchtung. Der Rüde muss auch nach dem eigentlich Akt hängen bleiben. Zudem ist deine Hündin noch zu jung. Die zweite Hitze sollte sie schon haben.

Hündinnen gleich bei der ersten Läufigkeit zu decken ist mal grob fahrlässig. Und wozu überhaupt Nachwuchs? Weißt Du nur annähernd, was da auf dich zukommt?

http://www.grenzenlose-hundehilfe.de/nur-einmal-welpen-haben.htm

lolo110 14.03.2012, 12:05

natürlcih weiß ich was auf mich zukommt,ich hatte schon einmal nachwuchs und es hat geklappt...bloß da war es kein chihuahua,mich intressiert das einfach nur mit den zitzen ob die nur durch die läufigkeit kommen oder weil sie tragend ist?

0

man macht siich vorher schlau , wenn man züchten will .. außerdem sind seriöse Züchter auch im Zuchtverband/verein kennen sich aus und da gibt es auch andere Leute , die mit Rat und Tat zur seite stehen ,

mal eben Hündin decken lassen und im GF nachfragen ... wie es weitergeht .... nneee... ich glaub es nicht !

Warten, falls sie noch dicker wird, ohne so viel mehr gefressen zu haben, wirst du es ja sehen

Was möchtest Du wissen?