Ist meine Bff wirklich meine Bff?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Das ist eine doofe Situation, kenne ich nur zu gut. Ich kann dir nur raten, das mit dem "Allerbeste Freunde für immer" aus dem Kopf zu streichen. Ich weis wie sehr man sich eine beste Freundin wünscht, mit der man alles tun kann und für die man auch nur die einzige allerbeste Freundin ist. 

Aber Fakt ist einfach, das gibt es sehr selten. In der Schullaufbahn hat man öfter mal andere beste Freunde und der Freundeskreis ändert sich auch mit der Zeit mal. So wie es aussieht verstehen sich N und A eben gut und du kapselst dich vielleicht unbewusst von ihnen ab? (Nur daneben stehen)

Mein Tipp: Mach kein Drama bei N, sie wird eh nicht verstehen wie du es meinst, wenn sie schon öfter gesagt hat, dass ihr jeder gleich wichtig ist oder du und W ihre besten Freunde sind. Probier dich einfach mehr einzubringen und dich vielleicht auch wieder mit A zu versöhnen.

A ist jetzt ein Teil eurer Clique, da N sie leiden kann, also würde ich das beste draus machen und mich mehr einbringen und nicht wie die "eifersüchtige" Freundin immer mehr auf Abstand zu gehen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TeddyxxGirl
18.06.2016, 11:07

Danke, ich werde es mal probieren und schauen was draus wird.

1

Was möchtest Du wissen?