Ist Meine Bewerbung so gut achtet nicht auf fehler nur sagen ob es so gut ist hab ein wenig von vorlagen abgeguckt aber dann die sätze geändert?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Du nervst mich überhaupt nicht, es ist selten, dass sich jemand nochmal meldet hier. Wenn du die Bausteine zusammenhast und nicht sicher bist, schreibe nochmal. Vor allem kann vielleicht noch jemand anders dann schauen, denn ich bin zwar echt fit mit sowas, aber ich habe durchaus etwas andere Vorstellungen, wie man Bewerbungen schreibt und mit was man dann Erfolg hat.  Aber mit dem, was ich hier so erlebe im Bekanntenkreis mit meinen Tipps und selbst auch auf diese Weise erfolgreich Bewerbungen geschrieben habe, kann ich nicht falsch liegen.

Das man immer nach Schema F vorgehen muss, stimmt bei den großen Firmen, nicht jedoch bei den vielen kleineren mittelständischen Firmen. Einen Tuck persönlicher ohne 0815 Floskeln - dann steigen die Erfolgsquoten, dass die Bewerbungen gelesen werden. Der Rest liegt an dem Kandidat selber, Zeugnisse und aber auch einfach am Charakter. Wo es nicht passt. Und das hat mit dem Bewerber nichts zu tun, der kann dann nichts dafür - es ist eben auch ein zwischenmenschlichter Bereich.

Und deshalb sollte man den Kopf nicht hängen lassen, wenn man suchen muss und Absagen erhält.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja- man merkt es das sich der Bewerber keine mühe gibt und lieber Vorlagen ändert. Die es bereits seit den 80igern gibt.

Wer bewirbt sich? Die Vorlage oder Du?

Du sollst dich bewerten

Ich schreibe diese firma persönlich an, um mich dort vorzustellen.

Individuell und auf die Firma eingehen.

Stellenausschreibung genau lesen, verstehen, deuten und auch genau darauf antworten...

Nutze auch die Firmenseite..

Ein Anschreiben ist auch keine Wiederholung des Lebenslaufs.

Es geht nicht um dich, was du alles kannst, tust oder getan hast, sondern nur um die Firma und den Job

Warum in dieser Firma

Wsrum sollte er dich einstellen

Was bringst du für diesen job und der firma mit

Nenne nur 3 relevante Stärken und begründe sie..

Kurz, knapp und knackig - in der kürze liegt die Würze..

Mit deinem charme, deiner Persönlichkeit

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BlackMonster123
06.02.2017, 18:58

Ist es so schon besser ?

Sehr
geehrter Herr
Personal,

mit großem Interesse bewerbe ich
mich um den auf der Homepage Der GmbH angebotenen Ausbildungsplatz als
Elektroniker.

Schon früh habe ich
mich für Technik interessiert und in der Garage rumgetüftelt, Meinen Computer
Umgebaut oder auch unseren Hausmeitser beim Anlegen der Klingel geholfen Der
Beruf Elektroniker interessiert mich, weil mir Elektronische Techniken Sehr
viel Spaß machen

Zu meinen Stärken
gehören handwerkliches Geschick, technisches Verständnis,

Teamfähigkeit,
Flexibilität und selbständiges Arbeiten. Diese würde ich gern

für den weiteren
Erfolg ihres Unternehmens einsetzten.

Voraussichtlich
Juni 2017 werde ich meine Fachoberschulreife erlangen.

Gerne stelle ich
mich Ihnen persönlich vor und freue mich auf eine Einladung zum Gespräch.

0

nach deiner Fragestellung zu urteilen, hast du das tatsächlich gemacht. Schade, dass du dich nicht ernsthaft mit den Themen beschäftigt hast. Da ist so viel einfach nur abgekupfert, das man es nicht korrigieren kann.

Entweder holst du dir jemanden aus deinem Bekanntenkreis zum korrigieren oder aber du machst es ganz anders: frage telefonisch in Betrieben der näheren Umgebung an, ob du mal reinschnuppern darfst. Dann lernen sie dich kennen und dann kannst du dich auch ganz anders bewerben. Das wird dann persönlicher, und da du echtes Interesse hast und auch schon was kannst, bin ich sicher, so klappt es mit einer Ausbldungsstelle besser.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BlackMonster123
06.02.2017, 18:54

Ist es so schon besser ?

Sehr
geehrter Herr
Personal,

mit großem Interesse bewerbe ich
mich um den auf der Homepage Der GmbH angebotenen Ausbildungsplatz als
Elektroniker.

Schon früh habe ich
mich für Technik interessiert und in der Garage rumgetüftelt, Meinen Computer
Umgebaut oder auch unseren Hausmeitser beim Anlegen der Klingel geholfen Der
Beruf Elektroniker interessiert mich, weil mir Elektronische Techniken Sehr
viel Spaß machen

Zu meinen Stärken
gehören handwerkliches Geschick, technisches Verständnis,

Teamfähigkeit,
Flexibilität und selbständiges Arbeiten. Diese würde ich gern

für den weiteren
Erfolg ihres Unternehmens einsetzten.

Voraussichtlich
Juni 2017 werde ich meine Fachoberschulreife erlangen.

Gerne stelle ich
mich Ihnen persönlich vor und freue mich auf eine Einladung zum Gespräch.

0

Ist Meine Bewerbung so gut achtet nicht auf fehler ...

Finde den Fehler....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BlackMonster123
06.02.2017, 18:47

ich meine rechtschreibfehler

0

Abgeguckt und Sätze geändert das geht so nicht und bedeudet von vornherein eine Absage.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?