Ist meine beste Freundin noch meine beste Freundin, oder verliere ich sie?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Man ist natürlich geneigt, nur die eine beste Freundin zu haben, da hat006bella0809 recht, jedoch wäre es, finde ich, einen Versuch wert und vielleicht, wenn ihr euch gut miteinander versteht, und die reelle Chance besteht ja durchaus, könntet ihr so etwas wie die drei besten Freundinnen werden.

So eine Art Clique von der alle profitieren?!? Allerdings müsstest du dann deine Eifersucht abstellen bzw. überwinden. Einen Versuch wäre es, wie gesagt wert.

Und klappt es nicht, kannst du das ernste Gespräch mit deiner bisherigen BFF immer noch führen und ihr sagen, wie es dir damit geht, hast es dann aber immerhin versucht gehabt.

Vielleicht klappt es aber auch und dann hast du keine BFF verloren sondern noch eine dazugewonnen... .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du solltest mal mit ihr über deine Probleme reden, wenn du nicht drüber redest wird sich nie was ändern. Ich kenne das Gefühl weil es mir selbst mal so ging. Meine beste Freundin hat mehr als 2 beste Freunde. 

Aber vielleicht verstehst du dich besonders gut mir ihr nd ihr könnt auch Freunde werden. Und was zu dritt machen oder euch auch mal alleine Treffen oder so.

Viel Glück ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich verstehe dein Problem. Hatte ich auch schon mal
Also ich persönlich finde man sollte nur eine beste Freundin haben...Weil wenn man viele hat dann hat dieses "beste Freundin" keine große Bedeutung mehr....
Rede einfach mal mit ihr...Habe ich auch gemacht...Vielleicht findet ihr einen Kompromiss...Wenn ja könntest du das andere Mädel ja mal anschreiben und vielleicht magst du die andere auch^^
Aber kleiner Tipp...Zu dritt treffen ist immer bissl ungünstig. Lieber zu zweit oder zu viert.
LG Bella ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?