Ist meine beste Freundin denn lesbisch?

9 Antworten

also meine Freundinnen und  sind alle etwas komisch drauf, genau so wie deine Freundin, aber keine von ihnen ist lesbisch. und es ist doch klar das Mädchen Zärtlicher und gefühlvoller sind. und vieler meiner Freundinnen begrapschen sich auch gegenseitig. das hängt mit der Persönlichkeit zusammen. 

andere zum beispiel sind eher schüchter oder mögen so etwas nicht. bis zu diesem punkt kommt mir alles relativ bekannt vor wegen meinem Freundeskreis. manche sprechen auch über Masturbation. aber ich zum beispiel nicht. aber das ist ein punkt der mir ziemlich ungewöhlich vorkommt allein wegen dieser sehr direkten Frage. 

also es könnte eventuell sein dass sie lesbisch ist. aber ich könnte mich genauso gut auch täuschen

ich würde sie mal drauf ansprechen und mal über das Thema reden. und auch sagen ob es dich stört oder nicht. auch wenn deine Freundin lesbisch ist, ist das doch nicht schlimm. sie bleibt doch bestimmt trotzdem deine Freundin.

ich hoffe dass ich die weiter helfe konnte

Ich hab auch so Freundinnen, die so ticken, aber lesbisch sind sie nicht, nein. Ich mach es manchmal auch oder sag denen, dass ihr Dekolleté schön aussieht, macht man unter Mädchen halt. Andere finden sowas okay, andere kommen damit gar nicht klar.

Sonst frag sie einfach, wenn du dir unsicher bist.

Normal ist das nicht. ^^ Die Frage ist, ob es Dir unangenehm ist oder nicht. Wenn sie Dich fragt zu was Du denn so masturbierst, darfst Du sie auch fragen ob sie lesbisch ist und ob sie auf Dich steht. Nach Deinen Dramen mit Jungs könntest Du es ja auch mal mit Mädchen probieren. ^^

Bin ich etwa lesbisch oder doch nicht?

Ich weiß niemand kann mir hundertprozentig sagen was für eine sexualität ich habe doch trotzdem würde ich gerne die Meinung von jemandem hören.

Also ich bin 18 und weiblich und war bis jetzt eigentlich immer nur an Jungs interessiert (war aber noch nie wirklich verliebt, also noch nie einen Freund gehabt) ich habe auch schon ein paar Jungs geküsst doch da war ich betrunken und musste eigentlich vor denen "davon erst überzeugt" werden das ich mich darauf einlasse. Mir hat das da auch nich wirklich viel Spaß gemacht & hab es danach immer bereut. Ich hatte ein mal was mit einem Mädchen und da musste ich nicht überredet werden ich bin einfach darauf eingegangen und hatte spaß. Habe mich danach dafür aber geschämt (ich weiß für sowas muss man sich nicht schämen aber ich tat es trotzdem)

Ich bin noch Jungfrau und Sex kann ich mir ehrlich gesagt auch irgendwie nicht vorstellen. Vielleicht bin ich einfach immernoch zu unreif dafür. Wie gesagt bin ich zurzeit an einem Jungen interessiert.

Doch was mich auch verwirrt ist, dass wenn ich mich selbstbefriedige ich mir eigentlich immer nur Frauen vorstelle & Videos schaue ich mir auch nur von Frauen an 😅

Ernsthaftes Interesse hatte ich an einer Frau jedoch noch nie. Würde aber trotzdem nicht sagen das ich Herero bin. Ich denke ich verliebe mich in die Persönlichkeit und nicht in das Geschlecht.
Oder könnte es doch sein das ich lesbisch bin und mir nur einrede das ich Interesse an einem Jungen habe?😅 (Und das Interesse an dem Jungen ist eigentlich ziemlich groß)

Der Text ist ziemlich verwirrend ich weiß, aber vll geht/ ging es ja jemanden ähnlich oder kann mir irgendwie sagen was da los ist

...zur Frage

Wie endlich mal eine Frau/Mädchen kennenlernen (lesbisch,18)?

Hallo ich bin 18, weiblich und lesbisch. Aktuell bin ich ziemlich deprimiert, da ich irgendwie immer von Typen angequatscht werde und viele schnell nach sex fragen aber Frauen nieeee Interesse haben. Ich kenne genug Lesben und bisexuelle aber trotzdem verlieb ich mich immer in eine die mich nicht will.

Ich mach das nicht mit Absicht oder so und es ist auch keine Bindungsangst, denn oft machten mir welche Hoffnung und ich wollte dann trotzdem auch als es so schien, dass mehr werden könnte. Aber nein, nie hab ich in dem ,,Gebiet" mal Glück...

Seit 14 weiß ich das ich nur an Frauen Interesse habe..und trd hatte ich noch keine ernste Beziehung. Einmal als es ernst wurde machte sie doch nen Rückzieher..und sonst gab es nichts was nur annähernd ernst war.

Was soll ich tun? Kann mir wer sagen wie ich endlich mal eine Freundin finde?^^ Ich fühle mich ziemlich alleine und wünsche mir so sehr eine..

Liebe Grüße

...zur Frage

Auf welches Geschlecht stehe ich?

Hey erstmal!

Ich bin weiblich und in letzter Zeit mach ich mir immer öfter Gedanken darüber auf welches Geschlecht ich stehe oder nicht stehe und hab mich auch schon oft damit auseinandergesetzt.

Ich finde homo Paare in Filmen (hab keine Freunde oder Bekannte die homo etc sind) meistens viel süßer als hetero Paare und finde teilweise Frauen attraktiver wie Männer was nicht heißt das Männer nicht auch manchmal attraktiv sind. Habe mich auch noch nie in ein Mädel oder nen Jungen so richtig verliebt vielleicht waren da mal ein paar Schwärmereien aber mehr nicht. 

Ich hatte mit 12 eine „Beziehung“ mit nem Jungen auf unserer Klassenfahrt. Haben aber nur gekuschelt oder Händchen halten, alle wollten das wir uns küssen aber ich war mega dagegen. Ich kann mir durchaus vorstellen ein Mädchen zu küssen aber einen Jungen, keine Ahnung.

Ich merke auch, daß ich nicht nur Jungen hinterher gucke, sondern auch Mädchen. Außerdem freue ich mich oft mehr über Komplimente von Mädchen, als von Jungen. Irgendwie finde ich das auch nich schön oder süß wenn ich hetero Paare sehe.

Was auch „komisch“ ist,dass auf meiner Schule ein Trans.. ist
(weiß nich ob die Frage gesperrt wird wenn ich das ganz schreibe)
und er eine, höchstens zwei Stufen unter mir ist und ich immer zu ihm gucken muss wenn ich ihn sehe.

Tut mir leid das, dass so lang geworden ist, ich wollte nur etwas ausführlicher sein.

Beachtet bitte nicht die Grammatik und Rechtschreibung! Ich hätte gerne eure Meinung dazu, was ihr darüber? Bitte nehmt euch die Zeit und versucht mir zu helfen, es ist mir wirklich wichtig.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?