Ist meine Bank verpflichtet, einen Kredit wieder zu gewähren, wenn ich nach einer Ablösung durch eine andere Bank getilgt hatte, den neuen Kredit aber widerruf?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Der alte Vertrag ist beendet. Damit wäre die alte Bank keinesfalls verpflichtet, dich erneut als Kunden zu akzeptieren. Zumal du dann wieder einmal deine Verträge nicht einhalten müsstest, sondern erneut vorfällig kündigst wenn du ein besseres Angebot entdeckst. Mal ehrlich, würdest du mit so jemandem Geschäfte machen wollen?

G imager761

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kamelbegleitung
13.07.2017, 00:46

Vielen Dank. Gute Antwort.

Wie bewerten Sie dann das Widerrufsrecht bei Kreditverträgen in dieser Hinsicht? Ist das überhaupt praktisch anwendbar, wenn der Kreditnehmer nach Widerruf plötzlich zahlungsunfähig wird weil er nun von niemandem mehr einen Kredit bekommt?

Welchen Nutzen hat der Kunde vom Recht auf Widerruf, wenn der abgelöste Kredit, der schließlich im neuen Kreditvertrag detailliert aufgeführt ist, nicht vom Widerrufsrecht geschützt ist?

0
Kommentar von Lumidee1987
13.07.2017, 09:33

Du solltest halt nur widerrufen, wenn die Rückzahlung geklärt ist!
Leute gibt es...

2

Ich weiß nicht, was für ein Rechtsverständnis Du hast.

Bank A hat mit Dir einen VERTRAG über die Gewährung eines Kredits geschlossen. Dieser Vertrag gilt für beide Seiten!

In dem Vertrag sind sämtliche Details geregelt.

Das schließt ein, ob der Vertrag vorzeitig zurückgezahlte Beträge akzeptiert oder nicht.

Wenn nicht, kannst Du - logo - darauf nicht bestehen.

Wenn Du das dennoch tust, können zusätzlich Vorfälligkeitszinsen berechnet werden.

Günter

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Letzteres paßt schon!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kamelbegleitung
12.07.2017, 19:59

Die Frage ist:

a) Hat die Bank das Recht, zu verweigern?

Oder

b) Ist sie verpflichtet, den alten Kredit wieder zu gewähren?

0
Kommentar von Lumidee1987
12.07.2017, 20:13

Mit der (vorzeitigen) Rückzahlung ist der Kreditvertrag erledigt, es gibt also keine vertragliche Grundlage mehr, auf die du dich berufen könntest.

1

Was möchtest Du wissen?