Ist meine Autobatterie nun kaputt oder nimmt diese irgendwelche Schäden zu sich?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Also wenn die Batterie nun schon so leer wurde dass sogar das Radio ausgeht sollte sie jedenfalls aufgeladen werden weil sie in diesem Zustand nur noch schlechter wird (an Kapazität verliert).

Ein langsames Aufladen per Ladegerät wäre da die beste Möglichkeit, mittels Starthilfe und dann der fahrzeugeigenen Lichtmaschiene geht auch (wäre wenigstens besser als sie so entladen zu lassen), ist aber nicht wirklich empfehlenswert.

Wenn eine Autobatterie ( Bleiakku ) unter etwa 10,5 Volt entladen wird, so steigt mit jedem weiteren Volt der Entladung das Risiko, dass der Akku Schaden nimmt und an Ladekapazität ( Speichervermögen ) verliert. Dieses Risiko erhöht sich zudem mit längerem Belassen des Akkus in tiefentladenem Zustand, da sich dann mit der Zeit die Bleiplatten elektrochemisch zunehmend zersetzen.

Zur Schadenbegrenzung solltest Du den Akku daher umgehend aufladen ( lassen ).

versuchs einfach mit Ladegerät,langsam laden ist wichtig wenn sie so leer ist.hoffe mal das sie noch ok ist sonst brauchst neue

Du solltest die BAtterie aufladen. Mit einem kleinen Ladegerät in der GArage dauert es etwa 2 TAge. Bei einem größeren Ladegerät musst Du die Batterie abklemmen, dann musst Du evtl. die Radiocodes wieder eingeben.

solche Sachen lernt man in den theoretischen Fahrschulstunden!

Nein leider nicht... mir hat man das zB nicht erzählt.

0

Was möchtest Du wissen?