Ist meine Annahme über die Auftriebskraft richtig ?

...komplette Frage anzeigen Auftriebskörper - (Physik, auftriebskraft, Archimedische Prinzip)

4 Antworten

Sollte ich deine Frage richtig verstanden haben dann: JA

Deine zwei Körper stellen jeweils abgeschlossene Räume dar und dann spielt der Inhalt der Räume keine Rolle.

Es gilt nur, der Quotient (Dichte) aus Masse und Volumen beider Körper sind gleich und entsprechen dem Wasser. Unter dieser Bedingung schweben die Körper im Wasser.

ist genauso groß wie die Gewichtskraft des vom Körper
 verdrängten Mediums.

Genau vorstehende Definition ist maßgebend.
Wenn eine unterschiedliche Füllung auf einen  Körper diesen nicht nicht voll im Wasser hält ist die Auftriebskraft auf diese Körper unterschiedlich.
Die Körper selbst haben keine Auftriebskraft.

Beide Körper sind vollkommen mit Sauerstoff gefüllt (außer Raum 1)  und sind vollkommen im Wasser. 

0
@thebigboss777

Die Körper können aber deshalb im Wasser ein unterschiedliches "Gewicht" haben. Dies ist die Resultierende der Kräfte aus "Eigengewicht" über Wasser und der Auftriebskraft.
Dies kann für einen Taucher relevant sein, der eine Sauerstoffflasche trägt. Ist sie voll, drückt sie ihn mehr nach unten.

1
@Viktor1

wenn ich das richtig verstanden habe, dann hätte der befüllte Körper 1 eine größere Kraft oder ? 

0

Die Auftriebskraft ist die selbe, glücklicherweise aber nicht die Gewichtskraft :D

Was möchtest Du wissen?