Ist meine Achse verbogen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

wie hier gesagt wurde, der adac wird nur zur werkstatt fahren, die du angibt und da wird man sich das auto ansehen.

an sich solltest du deine schwester anrufen, sagen was passiert ist und fragen, wohin das auto hingebracht werden soll. sie kann auch ihre versicherung anrufen. die versicherung braucht keine details, nur wann der unfall passiert ist. alles andere wird später geklärt.

wenn das auto bei euch auf dem grundstück steht, reicht es auch, wenn es am montag in die werkstatt kommt, da würde ich erstmal den adac abbestellen.

klar möcht eman lieber erzählen, was genau kaputt ist, aber das ändert auch nichts daran, das das auto jetzt erstmal nicht mehr fährt.

die hauptsache ist aber, das du in ordnung bist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der ADAC wird dir da kaum helfen können, es sei denn mit dem Abschleppen / Transport zur nächsten Werkstatt.

Vermutlich wird diverses im Bereich Spurstange / Achsschenkel / Querlenker kaputt sein, also zu allererst mal in die Werkstatt und abchecken, was da überhaupt kaputt ist.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von EstellaTL
23.01.2016, 04:21

Was kostet den sowas übernimmt den auch die versicherung das alles ? 

0

 Wie kann ich das feststellen ?

Bei der nächsten Kfz-Werkstatt anrufen, die können dir dabei helfen!

 Habe so ziehmlich null ahnung damit, bin über die Versicherung meiner schwester mitversichert die hat einen Vollkasko,

Die Frage die sich mir hier zuerst stellt, hat das Fahrzeug Winterreifen ?

Wenn nein, kann die Vollkasko-Versicherung den Schaden ablehnen, da gegen geltende Gesetze verstoßen wurde.

Der Versicherungsnehmer kann den Schaden seiner Versicherung melden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?