Ist mein zwerghamster nun ein dsungarischer oder ein hybrid?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Von Privat kann das erstrecht nicht sein dass es ein Dsungare ist. Es ist fast ausgeschlossen dass es sich nicht um einen Hybriden handelt. Es ist nur so dass praktisch jeder Dsungare einen Campbell unter seinen Ahnen hatte. Deshalb gibt es fast keine artreinen mehr. Kauf lieber das Hybridenfutter, ich bin mir sicher dass ein Hamsterhalter der sich mit der Genetik auskennt ("von privat", also keine Zucht, nur dort gibt es richtige Dsungaren, wenn überhaupt) niemals einfach die Hamsterchen verpaaren würde und es sich bei den Elterntieren auch um artreine Dsungaren handelt. Also kann es fast nur ein Hybrid sein;) 

http://dsungare.de/hybrid.html

Hier wird das Thema nochmal mit Bildern behandelt.

Die Wahrscheinlichkeit, dass Du einen genetisch artreinen Dsungaren hast, ist äußerst gering.

Optisch kannst Du den Unterschied meist gar nicht feststellen, da müsste man schon eine Genanalyse vornehmen lassen.

Mit dem Hybridenfutter machst Du nichts falsch, ich selbst bestelle grundsätzlich das Hybridenfutter für (angebliche) Dsungaren.

Von einer anderen erfahrenen Hamsterhalterin erfuhr ich kürzlich, dass sie die Futtermischungen für Dsungaren und Hybriden untereinander mischt.

Woher sollen wir das wissen?

anna91 16.09.2015, 18:23

Ich verstehe nicht wo aufeinmal die Bilder und der Text hin ist. Hatte Alles ins kleinste deteil beschrieben.  Wird Zeit das gute frage.net endlich als app auf den Markt kommt.  Hab nur Probleme mit den uploads 😡

0

Was möchtest Du wissen?