Ist mein zusammengestellter "Gaming PC" gut?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Der Prozesser ist af jeden Fall gut. Di emeisten haben 4 mal 3,0. Und deine Wahlen sind relativ gut glaub ich. Mit der Grafikkarte kenn ich mich nicht aus. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du mir ein Budget nennen kannst, kann ich dir ein Gutes Gaming System zusammenstellen :D

Bei einem relativ mageren Budget reicht der FX-6300 in Kombination mit einem Radeon R7 260X (1GB) da kommst du mit 8GB RAM und einem zusätzlichen CPU-Kühler auf etwa 500€ jenach zusätzlichen Bauteilen und Ansprüchen mehr oder weniger.

Ein System für etwa 1300€ kannst du aus einem R9 290X (4GB) und einem FX 8320 8x 2.5Ghz Zusammenstellen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein Pc benötigt mehr Komponenten, als nur eine Grafikkarte und einen prozessor, ich denke mal das weißt du, jedoch möchte ich nur darauf hinweisen, dass man sich auch dort verfgreifen kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von younesfilali01
09.06.2014, 22:50

Das ist mir schon klar. ;) Wollte nur fragen, da ich mich mit Grafikkarten und Prozessoren noch am wenigsten auskenne.

0

GTX 750ti in den FX-8320 oder den FX-8350 einen der beiden Prozessoren :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Würde r9 270 von Msi + xeon e3 1230v3 empfehlen, die xeon e3 1230v3, reicht um bf4 oder das neue battlefield hardline auf ultra, aber die grafikkarte nicht, die kannst du später aufrüsten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von younesfilali01
09.06.2014, 22:49

Kann leider nur die nehmen, die zur Wahl stehen. :(

0

Was möchtest Du wissen?