Ist mein Zeugnis sehr schlecht wie alle sagen?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Sport und Kunst lasse ich als unwichtig mal weg.

In den Hauptsächern hast Du 3,4, in den Nebenfächern 2,2. Nebenfächer sind gut, ich denke Geo war ein Ausrutscher, weil Du in den anderen Lernfächern ja gut bist, also faul bist Du nicht. Oder ist Geo bei Euch so furchtbar wie bei uns ;-) ?

Ich denke mal, dass Du auf dem Gymnasium bist, vll in der 9ten? Da wird Dich das neue Fach Französisch stressen (war bei mir in der 9. auch so). V.A. wenn es Deine erste romanische Spprache ist - die Edungen sind ohne Lateinkenntnisse furchtbar! Mathe und Physik werden besser, wenn man immer alle Hausaufgaben macht und länger knobelt bzw. im Internet recherchiert, wenn eine Aufgabe mal nicht gleich offensichtlich ist. Wie es zu ner 4 in Deutsch kommt ist mir n Rätsel weil hier ist Deine Rechtschreibung und Kommasetzung ja weit überdurchschnittlich. Liegt es vll an ner Themaverfehlung bei einer Note..?

Es ist aber irrelevant, was Deine Mum sagt. Du musst zufrieden sein. Noten und Zeugnisse zeigen einfach nur, wie gut Du Dich geschlagen hättest, wenn es das Abschlussjahr gewesen wäre. Und sind ein Indikator dafür, wie Dein Abschlusszeugnis aussehen wird. Klar - man lernt mehr, aber ne anständige Arbeitshaltung hat man vorher begründet, also mehr als ne Senkung des Schittes von 1 ist mir nach nicht drin. Wenn Du nur durchkommen willst, weil Dein angestrebtes Studium keinen NC hat oder Du über Vitamin B zu ner Lehrstelle kommen wirst, dann passt Alles. Wenn Du n guten Abschluss willst, dann hast Du jetzt die konsequenzenlose Rückmeldung, dass Du mehr tun musst (und mehr ist ein Zeugnis nicht, das interessiert nach nem Abschluss niemanden mehr).

Mir fällt gerade für Deutsch noch was ein: es gibt im Netz Anleitungen und Übungen zum "creative writing". Unter "kreatives Schreiben" findet sich bestimmt auch was auf Deutsch. Weil bei uns wurde nur Selbstverfasstes bewertet, im Unterricht aber schwerpunktmäßig Literaturgeschichte/"-wissenschaft" behandelt. Falls das bei Euch auch so ist, dann könnte das helfen...

In Deutsch hatte ich einen Ausrutscher, und eine Arbeit vermasselt (4-, Die Lehrerin hätte mir auch eine 5 geben können)

In der Grundschule war ich in Deutsch immer sehr gut, auf die Arbeiten nur Einsen.

Französisch habe ich seit 1 1/2 Jahren, letztes Jahr war ich nicht besser, womit ich aber Leben kann.

In Physik und Geo war ich total faul, teilweise 

Ich will studieren, allerdings habe ich noch nicht einmal die Unterstufe abgeschlossen und ich möchte in Österreich studieren.

0
@YanaliaSaira

Upps, Fehleinschätzung. Zwei Sprachen in der Unterstufe, die nehmen Euch ja ran...

Mei, n Ausrutscher passiert, ich hab auch mal ne Themaverfehlung mit ner Gnadenvier abgegeben.

Kann es bei Französisch sein, dass Dir die Grundlagen fehlen - also korrekte romanische Endungen, die Zeiten, usw.?

Geo faul kann ich verstehen, war bei uns grauenhaft langweilig, aber Physik ist eigentlich echt machbar, eigentlich nur Formelmathe. Aber halt n Handwerk, wo man was händisch tun muss.

Studieren in Österreich hab ich gar keine Ahnung, ich kenne da nur Deutschland oder Innsbruck für Deutsche, die keinen deutschen NC schaffen...

0
@BaalAkharaz

Ja, in Französisch kann ich fast  nichts. In Physik machen wir nur Versuche, was an sich ja gut ist, aber wir besprechen sie nie nach. Und dann verstehe ich sie nie

0
@YanaliaSaira

So n Experimentalphysik hatte ich an der Uni auch mal (und hab auch nicht unbedingt Alles verstanden ;-), da habe ich im Netz viel zur Nachbereitung bzgl. Versuchsaufbau und Hintergrundfakten gefunden.

So selten ich das sage: im Falle Französsich wäre vielleicht eine Nachhilfe für vll. 5 Sitzungen (z.B. in n Ferien) hilfreich, einfach, dass die Grundlagen wieder passen. Aber terminiert auf die 5 Sitzungen, kein Dauerbetrieb, auch wenn der Nachhilfelehrer Dich textet...

0

Da kommt drauf an...
1. Welche Klasse bist du?
2.(ggf) Welche Schule besuchst du?
3. Was hast du normalerweise so in den besagten Fächern?
4. Was ist dein Anspruch/Ziel?

Alles wichtige Faktoren um zu bestimmen ob es gut ist, wobei die unteren da noch wichtiger sind.

Allgemein würde ich sagen, dass es ok ist, aber durchaus Verbesserungswürdig. Klar es gibt immer Möglichkeiten sich zu verbessern, aber manchmal liegen einem bestimme Fächer auch nicht. Mit lagen zB mathematische Fächer nicht so.
Gruß Tobi  

8 Klasse 

Gymnasium. 

Normal hab ich in Mathe immer 2, In Geo zwischen 1-4, In Deutsch 2-3

0

Keine Ahnung was heute schlecht ist.. ok in den "Kernfächern" hast du keine überragende Noten aber ist noch alles im Normalbereich nichts worüber ich mir sehr große Sorgen machen würde.

Als Notenschnitt fürs Abi ists für einige Studiengänge etwas ungünstig da z.b. etwas wie Medizin gerne eine sehr gute Note erfordert aber das muss dich im Zweifel nichtmal interessieren

Hallo YanaliaSaira!

Mir persönlich würde es nicht reichen, meine Eltern würden mich mit 4en in den Hauptfächern killen x)

Kunst, Sport und Reli ist für mich unwichtig, deshalb lasse ich das mal raus.

Mathe ist in Ordnung, Deutsch ist echt nicht schwer ne 3 zu kriegen... Physik ist easy, aber halt ne Naturwissenschaft. Französisch kann ich nicht beurteilen, aber ist recht okay. Geo ist auch noch verbesserbar, Englisch ist gut, Informatik auch (Wichtigstes Fach! #ProgrammierspracheStattZweiterFremdsprache), Geschichte und Bio sind auch gut.

Alles in Allem ist das Zeugnis ganz okay. Zwar nicht überragend, aber trotzdem. Hauptfächer und Naturwissenschaften könnten besser sein, ist aber in Ordnung.

LG
P0rtH4x0r

Ich bin noch nicht lange in Deutschland, und spreche dementsprechend auch mehr oder weniger gut Deutsch

0
@YanaliaSaira

Ich denke, dein Deutsch ist gut. Ich hatte ne Weile lang auch immer 3 und fast 4, als wir Zusammenfassungen und Interpretationen machen mussten. Dann habe ich verstanden, was der Lehrer hören will, habe jetzt immer 1.

0

Du musst schauen, was für dich schlecht ist. Was möchtest du nach der Schule machen, welchen Abschluss willst du? Nach diesen Fragen musst du dich richten, selbst entscheiden und dich notfalls verbessern oder auch die Schule wechseln.


Berauschend ist es nicht bei 4x4 und das sage ich, wo meine Zeugnisse ähnlich ausgesehen haben. Da geht noch mehr ;)

Schnitt von 2,7 - also ne 3. Ist befriedigend. Ka was deine Mutter für Ansprüche hat, aber das Zeugnis ist weder gut noch schlecht. Ne 3 halt.

Was möchtest Du wissen?