Ist mein Zeugnis in Ordnung (6klasse gymnasium)?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Berauschend ist es sicherlich nicht. In reinen Lernfächern wie Erdkunde und Biologie kann man recht bequem bessere Noten erzielen. Das gilt zumindest  in unteren Klassen auch für die Fächer Mathematik und Englisch. In Musik muß man sich i.d.R. meist nur mündlich am Unterricht beteiligen, um auch hier eine 2 zu erreichen.

Und hier machen Deine Noten Arbeits-und ( Sozialverhalten ) deutlich, dass Du nicht regelmäßig mitarbeitest oder möglicherweise im Unterricht recht viel quasselst.

Also kannst Du Deinen Eltern für die Zukunft sagen / versprechen, dass Du in Zukunft mündlich wesentlich intensiver mitarbeiten wirst. ( Aber bitte nicht nur versprechen! )


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

So schön ist es jetzt nicht aber bist in der 6. Klasse und kannst dich noch verbessern aber wenn du später abi machen möchtest reicht dieses zeugnis nicht aus.
Ich finde max. ein Zeugnisdurchschnitt von 2.5 noch gut aber so ab 2.6 ist es dann nicht mehr so toll. Streng dich mehr an als sonst fürs nächste halbjahr und viel erfolg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Für die 6. Klasse finde ich dein Zeugnis ziemlich schlecht, vor allem die Noten in den Hauptfächern. Da wirst du dich ganz schön anstrengen müssen, falls du mal das Abi machen willst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weiß nicht, ob es in Ordnung ist. Ist denn ein Stempel und eine Unterschrift drauf?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nicht so toll, gerade die Hauptfächer. Solltest dir vornehmen zumindest überall ne 3 zu haben. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ein Schnitt von 3.1 ist in meinen Augen schlecht aber eigentlich durchschnitt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?