ist mein zeh entzündet helft mir?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Anhand der Beschreibung kann dir glaube ich keiner so wirlich weiterhelfen. Im Notfall einfach mal zum Chirurgen gehen, die behandeln sowas auch ohne Termin. Musst dann nur etwas Wartezeit mitbringen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Könnte es sein, dass du zu kleine oder zu große Schuhe trägst?

Wenn noch Platz im Schuh ist, dann rutscht du. Wenn es zu eng im Schuh ist scheuerst du mit dem Zeh.

Wirf die Socken weg und polstere dir den Zeh. Untersuch mal den Schuh von innen, ob es einen Fremdkörper im Schuh gibt oder da was ist, was stört. Wenn zuviel Platz im Schuh ist, dann besorge dir Einlagen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ChloeSLaurent
18.09.2016, 04:27

Darf ich es in Pumucklsprache ausdrücken bitte??

"Schuhzehplatzverengtheit" - "Meister Eder" - ich bin dann mal wohl weg............???

0

Regelmäßiges Zehnagel-Schneiden beugt diesem Problem vor.

...umständlicher könnte es selbst eine Fußpflegemitarbeiter nicht ausdrücken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ChloeSLaurent
18.09.2016, 04:20

Termin bei med.Fußpflege machen. Die kennen sich aus mit sowas und wissen ganz genau was zu tun ist. Mehr kann ich Dir nicht raten. Zur Linderung bis dahin Fussbad machen

Mein Gott nochmal - Es gibt Leute, die haben Angst vorm Zahnarzt und es gibt Leute, die haben Angst vor Fußarzt. Aber wenn das Problem oder der Schmerz weg ist, ist doch eigentlich die Welt wieder in Ordnung!!!

...Oder???

0

Was möchtest Du wissen?