Ist mein Wireless XBox 360 Coontroller nach Sturz kaputt & lohnt sich ein Wireless XBox One Controller?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Zu deinem Problem kann ich nichts sagen, aber Erfahrung mit dem One:

Ich habe früher ausschließlich mit dem Xbox360-Controller gespielt und fand ihn schon genial (wie er in der Hand liegt, dem Aufbau, der Qualität usw).

Seit ich den XBone-Controller ausprobiert habe, hatte ich den 360er nicht einmal mehr in der Hand. Er legt nochmal eine gute Schippe drauf. Verarbeitung ist merklich besser, Ergonomie auch - er liegt nochmals besser in der Hand. Das D-Pad wurde verbessert, ist nicht mehr so schwammig.

Am Anfang war ich noch die glatten Joysticks des 360er gewohnt und das Gefühl der geriffelten Joysticks des XBone-Controllers war sehr ungewöhnlich und ich hatte nicht wirklich Lust, lange damit zu spielen. Nach ein paar Tagen hat sich das aber gelegt und ich bereue den Wechsel kein Stück. Letztendlich bin ich sogar auf den XBOne Elite-Controller umgestiegen.

Kompatibilitätsprobleme hatte ich keine - überall, wo der 360er erkannt wurde, konnte ich auch mit dem XBone spielen.

Kurz gesagt: das bezweifle ich das er kaputt ist, ich hau meinen auch ab und zu mit mordskraft auf die Fliesen und er ist funktionsfähig..der 360 sehr widerstandsfähig, der von der One auch jedoch schon ein stück weniger, er hat aber definitiv die bessere Performance :)

Der One Controller funktioniert da genau so, er hat nur eine andere, handlichere Form. 

Also geht er bei den selben Spielen und die Tasten sind genau so gut?

Vielen Dank

0
@HiddenTesla13

Ja natürlich. Der Controller wurde lediglich von Microsoft verbessert (z.B. Software und Aussehen) Die Tasten sind alle gleich (das Steuerkreuz ist z.B. aber schöner integriert worden) und wie gesagt er liegt einfach besser in der Hand. :)

0

Was möchtest Du wissen?