ist mein vollstreckbarer titel auch nach Privatinsolvenz des Schuldners noch gültig wie kann ich das für mich erfahren

4 Antworten

Sind die Schulden aus unerlaubter Handlung entsanden? Dann sind sie von der RSB nicht erfaßt. Das mußt Du aber extra beantragen und begründen.

Stammt der Titel aus der nach dem Schlußtermin? Dann kannst Du vollstrecken sobald die WVP beendet ist.

Ansonsten kannst Du den Titel nach erfolgter Restschulbefreiung in den Schredder stecken.

Die Frage lässt sich mit den verfügbaren Informationen nicht eindeutig beantworten.

Grundsätzlich sind alle Forderungen, die gegen den insolventen Schuldner bei Eröffnung des Insolvenzverfahrens schon bestanden, mit der Restschuldbefreiung erloschen. Dein Titel ist also nichts wert.

Sollte jedoch der Anspruch erst nach der Eröffnung entstanden sein, ist diese Forderung im Regelfall für das Insolvenzverfahren unerheblich und kann danach weiter durchgesetzt werden.

Ich würde mich an deiner Stelle an den Insolvenzverwalter wenden, der könnte eventuell auch dafür Sorge tragen, dass du doch zumindest in Teilen zu deinem Recht kommst.

Krankengeld-Bezug in der Insolvenz?

Ich befinde mich seit Juli 2016 in der Privaten Insolvenz. Jetzt ist mein befristeter Arbeitsvertrag zum 31.01.2017 ausgelaufen, und ich musste mir einen neuen Job suchen. Den habe ich dann gefunden und einen unbefristeten Arbeitsvertrag bekommen. Dieser wurde mir am 10.02. Während der Probezeit zum 24.02. Gekündigt. Hinter der Kündigung lag das Schreiben von meinem Insolvenzverwalter...... Ihr könnt Euch vorstellen, wie man sich dabei fühlt. Jetzt wurde ich von meinem Arzt erstmal wegen einer schweren Depression krankgeschrieben. Meine Fragen wären :

  1. Bekomme ich Krankengeld, weil ja keine 6 Wochen Lohnfortzahlung greifen, und ich ja erst nach der Kündigung krankgeschrieben wurde ?

  2. Wenn ja, führt die Krankenkasse den Betrag für den Inso-Verwalter ab ?

  3. Muss ich die Kündigung dem Inso-Verwalter melden ?

  4. Wenn ich kein Krankengeld bekomme, wer zahlt dann ?

...zur Frage

privatinsolvenz Insolvenz Verwalter rechnet falsch

Hallo wer kennt sich aus die Lohnabrechnung genau zu berechnen?ich habe überstunden aber mein insolvenzverwalter berechnet die einfach mit das kann doch nicht richtig sein.

...zur Frage

Privatinsolvenz? Wer erfährt?

Hallo wollte mal wissen, wenn ich Privat Inso stelle, wird der Vermieter darüber in Kenntnis gesetzt ? Bzw auch der Arbeitgeber?

...zur Frage

Ein Informationsverbreiter will über einen Bescheid Gebühren eintreiben. Ist dieser gleichzeitig ein vollstreckbarer Titel? Wer erstellt Titel?

Meines Erachtens erzielt man einen Titel durch einen erfolgreichen Mahnbescheid beim Amtsgericht. Dann ist die geschuldete Summe vollstreckbar. Ein Bescheid wäre die Vorstufe zum Titel, aber doch nicht gleichtzeitig der Titel, oder?

...zur Frage

Habe Briefe vom AG über meine Insolvenz erhalten, - Verständnisproblem

Hallo ich habe heute 3 Briefe vom AG erhalten. So wie ich das verstanden habe, gibt es keinen Gläubiger mehr, der Forderungen von mir beansprucht und ich bin somit Schuldenfrei, liege ich das richtig?? Musss ich jetzt auch nicht mehr ans meinen Insolvenzverwalter die Rate zahlen? Brief 1 : Das Insolvenzverfahren über das Vermögen des, ist am 18.04.2013 gemäß § 200 InsO aufgehoben worden. Eine Schlussverteilung konnte mangels unbedingt festgestellter Forderungen nicht vollzogen werden

Brief 2

In dem Insolvenzverfahren über das Vermögen des ist dem Schuldner durch Beschluss vom 30.01.2013 die Restschuldbefreiung rechtskräftig angekündigt. Ihm wird Restschuldbefreiung erteilt werden, wenn er während der Laufzeit der Abtretungserklärung (Wohlverhaltensperiode) die Obliegenheiten gemäß § 295 Insolvenzordnung (InsO) erfüllt und die Restschuldbefreiung nicht zuvor nach §§ 296 ff. InsO versagt wird. Die Wohlverhaltensperiode beträgt sechs Jahre, beginnend mit der Verfahrenseröffnung am 08.09.2011.

Die pfändbaren Forderungen des Schuldners auf Bezüge aus einem Dienstverhältnis oder an deren Stelle tretende laufende Bezüge gehen nach Maßgabe der Abtretungserklärung auf die Treuhänderin über.

Brief 3 In dem Restschuldbefreiungsverfahren von .... ist dem Schuldner vorzeitig Restschuldbefreiung erteilt worden Wer kann helfen und kennt sich mit dem Amtsdeutsch wirklich aus??.

...zur Frage

Pfändung einer Bareinzahlung

Hallo,

mein Ex hat mir 3 x Geld bar auf mein Konto eingezahlt. Habe nun erfahren, daß er Privatinsolvent ist...

Kann man mir die Beträge wieder wegnehmen???? Die Bank hat ihn wegen der dreimaligen Zahlung als ,,regelmäßigen Einzahler" eingestuft und registriert . . ..

denke das Finanzamt wird früher oder später was davon erfahren, da er grad eh wegen Verstoß gegen Bewährungsauflagen strenger beschaut wird . . .

LG und Danke für Infos

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?