Ist mein Vater noch erbberechtigt?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn es darum geht, ob Ihr Vater erbberechtigt ist, wenn Sie versterben, gilt folgende Antwort: Wenn Sie keine Abkömmlinge haben und unverheiratet sind, würden Ihr Vater und Ihre Mutter die nächsten gesetzlichen Erben zu je 1/2 sein. Sofern Ihre Mutter bereits vorverstorben ist und es außer Ihnen keine weiteren Abkömmlinge von ihr gibt, würde Ihr Vater Ihr gesetzlicher Alleinerbe werden. Wenn Sie das nicht wollen, müssen Sie in einem Testament die von Ihnen gewünschte(n) Person(en) zu Erben einsetzen; dann würde das hier Bestimmte gelten. Allerdings hätte Ihr Vater ein Pflichtteilsrecht, d.i. einen Geldanspruch in Höhe des halben Wertes seines gesetzlichen Erbanteils..

Daa weis niemand solange die Frage nicht ruchtig gestellt wurde

Wenns was zu erben gibt immer ;o)

Was möchtest Du wissen?