Ist mein Vater ein Alkoholliker?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Solange es nicht ausartet ist alles okay👍(jeden Tag betrunken verstehe ich unter ausarten)

Aber wenn er immer trinkt, wenn es ihm schlecht geht, dann kann schon schnell zu einer Sucht kommen, also achte darauf wie oft und wie viel er trinkt!

Versuch doch mal mit ihm oder seiner Mutter darüber zu sprechen. Rare ihm im schlimmsten Fall zu einem Besuch beim Psychologen!

Wenn du Sorgen hast, die du NIEMANDEN erzählen kannst, dann wende dich an die kostenlose  Telefonseelsorge: 0800/ 111 111 oder 0800/111 112

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von otanimaku99
17.04.2016, 19:03

deine Mutter*

0

Hallo!

Ob dein Vater Alkoholiker ist, das kann nur er selbst wissen, denn es ist weder an der Menge noch an der Häufigkeit festzumachen.

Wenn du ein Problem mit dem Trinken deines Vaters hast, dann geh mal zu Al-Anon. Al-Anon ist eine Selbsthilfegemeinschaft für Menschen, die sich Sorgen wegen des Alkohol Trinkens eines Angehörigen oder reundes machen.

Schau einfach mal auf die Webseite Al-Anon.de in den Gruppenfinder, wo bei euch die nächste Gruppe ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?