Ist mein Vater auch gegen Federn allergisch?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Die meißten die gegen Federn allergisch sind, sind nicht auf die Federn selbst allergisch, sondern auf die Milben die sogut viel alle lebenden Vögel im Gefieder tragen. An federn selber sind keine Milben mehr drann weil sie sich vom Blut der Vögel ernähren. Also wenn du dier einen Vogel als Haustier anschaffen willst, würde ich erst mal einen Test machen beim Allergologen. Viele Menschen sind ja auch auf die Hausstaubmilbe allergisch die sich gern in Polztergarnituren und Matratzen einnistet. Da haben die Menschen dann ja auch keine Matratzenallergie. Und eine eigentliche Stauballergie gibt es dem sinn auch nicht.

Das lässt sich pauschal nicht beantworten: das kann ein Allergologe aber testen.

Das kann man so nicht sagen! laßt das mal austesten - dann seid Ihr schlauer!

Federn sind keine Haare.

Was möchtest Du wissen?