Ist mein Talent/ meine Begabung noch da?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Am besten, du schreibst einmal eine Weile lang ein Tagebuch. Das ist eine gute Übung und so merkst du auch schnell, ob du dich immer noch so gut ausdrücken kannst, oder ob du zu langatmig schreibst und nicht auf den Punkt kommst. Da hast du für jeden Tag eine Seite und auf die musst du dich konzentrieren. Ausserdem merkst du schnell, wie viel Spaß dir das Schreiben noch macht, oder ob du nach 2 Wochen schon alles wieder hinwerfen willst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Angelina0888
04.02.2015, 13:34

Glaubst du denn man kann das selber beurteilen? Das is immer ein bisschen mein Problem, mir muss eher jemand anderes sagen, obs immer noch gut ist :/

0

Ich würde an deiner Stelle erstmal ein paar alte Texte suchen und schauen, ob die so gut sind, wie du meinst oder wie man dir gesagt hat. ;)

Und dann spricht doch nichts dagegen, mal wieder etwas zu schreiben, um zu schauen, ob es jetzt auch noch funktioniert, ob nun besser oder schlechter als früher.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie wäre es denn mit Kurzgeschichten - fällt dir dazu was ein? Die könntest du an regionale Zeitungen schicken und dann siehst du schon, ob sie veröffentlicht und gelesen werden oder nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Probier es doch einfach aus, ich kann mir gut vorstellen dein Talent ist nicht verloren gegangen danach kannst du ja andere Leute fragen, was sie davon halten und die Texte mit den früheren Werken vergleichen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?