Ist mein stromverbrauch zu hoch?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Von dem Betrag in € kann man wenig sagen. Melde mal 2500 kWh Strom und 6000 kWh Gas an.

Damit solltest du hinkommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nun, das wären 297 kWh in 49 Tagen. aufs Jahr hochgerechnet sind das rund 2.200 kWh. je nach dem wie das wasser warm gemacht wird, ob du homeoffice machst, ob ihr eure heizung in der Wohnung habt, wie oft und lange du fernschaust, etc. usw ist das ein relaistischer verbrauch...

lg, Anna

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man rechnet ca nen guten euro/qm (beheizte Fläche) für Heizung. Das so pi mal Daumen kann bei besonders gutem Verbrauchsverhalten weniger sein aber natürlich auch mehr aber grob kann man sich danach richten.
Bei Strom erscheint mir dein Verbrauch wenn du alleine da wohnst recht hoch. 50 euro könnte knapp werden. Aber ruf mal bei deinem Anbieter an falls du da in der Grundversorgung bist da gibts bessere Tarife die dann günstiger sind

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Prüfe, ob es perspektivisch möglich ist, Warmwasser mit Gas zu machen.

Generell gilt, dass die Erzeugung von Wärme aus Elektroenergie der größte energetische Unsinn ist, der dazu die teuerste Angelegenheit ist.

Günter

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Einpersonenhaushalt?

Durchlauferhitzer?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Woher soll ich wissen wieviel du verbrauchst im Monat ob du mit 95 Euro auskommst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die 50€ für Strom Pro Monat reichen aus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Razorxstream
19.05.2016, 23:39

Alles klar dankeschön

0

Was möchtest Du wissen?