Ist mein Stiefvater nach dem Tod meiner Mutter noch mein Stiefvater?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Meines Wissens sind Stiefeltern mit ihren Stiefkindern rechtlich gesehen verschwägert, also nicht verwandt. Allerdings hält diese Verbindung an, auch wenn die leibliche Mutter/der leibliche Vater stirbt. Ist bei der Schwägerschaft ja nicht anders.

Die in der Frage erwähnten Ansprüche stellen kann dein Stiefvater jedoch ganz sicher nicht. Du bist volljährig und selbst wenn du sein leibliches Kind wärst, könnte er dich nicht dazu zwigenen, seinen Haushalt zu machen, bei ihm zu wohnen oder Ähnliches.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ihr wart rechtlich nie miteinander verbunden. Das Stief-Verhältnis ist ein historischer Begriff. Rein rechtlich gesehen hat ein Stiefvater keine Verplichtungen oder Rechte gegenüber seiner Stieftochter und umgekehrt (es sei denn, er hätte Dich adoptiert). Aber egal, selbst wenn er Dich adoptiert hätte, bist Du nie- nie- nie- niemals verpflichtet, ihm den Haushalt zu schmeißen.

Gruß regloh

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn Du über 18 bist musst Du für überhaupt niemanden den Haushalt schmeißen, noch nicht mal für leibliche Eltern.

Im Übrigen kommt es darauf an, ob dich dein Stiefvater adoptiert hat. Wenn ja, ist er rechtlich dein Vater und ist dann auch für deine Ausbildung verantwortlich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von zeroone1
28.08.2012, 22:30

Danke für deine Antwort. Nein, er hat mich glücklicherweise nicht adoptiert - bin ich auch ganz früh drüber, sein Geld will ich gar nicht haben.

0

nein natürlich nicht ausser er hat dich adoptiert !°

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von evalona
28.08.2012, 22:25

selbst dann hätte er kaum rechte.

0

Nein? Wie kommst du darauf das du seinen haushalt so schmeissen müssstest das ist selbstverständlich nicht so

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von zeroone1
28.08.2012, 22:27

Ich komme auf gar nichts, das war alles sein mentaler Erguss :D

0

Er hat dich wohl kaum versklavt. (Würde mich auch wundern) Also hat er dir überhaupt garnichts zu sagen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?