Ist mein Sohn krank oder überfordert ?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hör auf den Kinderarzt, Ergotherapie kann wirklich helfen. Bleib mit dem Kinderarzt und auch dem Ergotherapeuten in enger Zusammenarbeit. Das sind die Fachleute.

Kommentar von Doudy
15.11.2016, 13:01

ich habe auch gehört dass ergo hilft , aber ich habe Angst , wenn er zu integrative Kita geht , kann nicht in Zukunft zum eine normale Schule gehen kann . Stimmt ??

0

Du bist überfordert, nicht dein Sohn! Es ist ja wohl normal, dass er mit 4 noch keine Spielregeln beherrscht. Wenn dir dazu geraten wird, ihn in eine integrative Gruppe zu geben und zum Ergotherapeuten solltest du das dringend machen. Und wenn du immer am weinen bist, brauchst du dringend einen Therapeuten zur Unterstützung. Vielleicht würde auch eine Ganztages Betreuung Sinn machen, wenn du so überfordert bist.

Das mit dem Bruder würde ich einfach mal als Rivalität unter Geschwistern zählen. Ist meiner Meinung ganz normal.

Das andere könnte eine Entwicklungsstörung und/oder eine Soziale Bindungsstörung sein. Am besten mal im SPZ untersuchen lassen mit dem Hinweis das er einige Auffälligkeiten hat. 

Kommentar von Doudy
15.11.2016, 13:02

SPZ , bin ich dabei . Ich werde alles versuchen 

0

Ich habe ein Termin beim ergo gekriegt

Der Kinderarzt hat dir doch einen gegeben?

Kommentar von Doudy
15.11.2016, 12:57

Ja

0

Kann es sein, dass dein Sohn Schwierigkeiten mit der deutschen Sprache hat? Wie man an deiner Schreiberei erkennen kann, bist du keine Deutsche. Er muss doch erst einmal deutsch lernen, dann wird der auch die Regeln verstehen.

Tipp: Ich würde ihn ganztags im Kindergarten lassen, denn wenn er wenig mit den anderen Kindern zusammen ist, wird er kein gutes Deutsch lernen. Sorry, wenn ich das so direkt sage. Ein gut gemeinter Rat.

Kommentar von Doudy
15.11.2016, 13:53

Ich spreche französisch mit und mein Mann spricht  deutsch. Und mein Sohn spricht sehr gut deutsch. Nur Probleme mit dem verstehen von Regel und fragen 

0

Was möchtest Du wissen?